Jahreszeiten Verlag, PETRA

"Ab 2.000 Euro netto im Monat wird das Leben entspannter." Dies sagen 54 Prozent der Frauen zwischen 25 und 40 Jahren in der PETRA-Exklusiv-Umfrage zum Thema "Was kostet ein gutes Leben?"

Hamburg (ots) - Einmal reich sein...! Aber ab wie viel mehr Geld im Monat wäre man zufrieden? Und hat man jemals das Gefühl, wirklich genug zu haben? Dies wollte die Zeitschrift PETRA von Deutschlands Frauen für ihren großen Report "Was kostet ein gutes Leben?" in der Mai-Ausgabe (ab 10.4. am Kiosk) wissen.

"Ab welchem Monatsgehalt netto pro Person wird das Leben entspannter?" Diese Frage stellte das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag von PETRA 501 Frauen zwischen 25 und 40 Jahren. Die Mehrheit von 54 Prozent sagt: ab 2.000 Euro netto pro Monat. Mit Abstand folgen 4.000 Euro (34 Prozent), 6.000 Euro (6 Prozent) und 10.000 Euro (2 Prozent).

Auf die Frage "Welche Bereiche würden Sie mit mehr Geld als Erstes verbessern?" antworteten weitere 525 Frauen zwischen 20 und 40 Jahren auf www.petra-tester.de: Ganz vorne rangiert hier bei den Befragten "Mehr reisen" (40 Prozent), gefolgt von "Ich würde teurer wohnen oder mir Wohneigentum anschaffen" (30 Prozent), "Eine Auszeit vom Job nehmen und weniger arbeiten (15 Prozent), "Mehr shoppen" (8 Prozent) sowie als Schlusslicht "Meinen Body" (7 Prozent).

Schließlich wollte www.petra-tester.de wissen, welche der folgenden drei Aussagen die 525 befragten Frauen am ehesten unterschreiben würden: 59 Prozent wählten "Geld ist nicht wichtig, aber es beruhigt", 30 Prozent "Freundschaft, Liebe, Familie - all das ist viel wichtiger als Geld", nur 10 Prozent "Erst wenn du Geld hast, bist du frei".

Der ganze Report "Was kostet ein gutes Leben?" ab 10. April in der neuen PETRA.

Ansprechpartner für weitere Informationen zum Thema:


Stefanie Lindenberger, Redaktion PETRA, Tel.: 040/2717-3022, E-Mail:
stefanie.lindenberger@petra.de, www.petra.de, www.petra-tester.de

Pressekontakt: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit JAHRESZEITEN VERLAG,
Tel.: 040/2717-2435, Fax: 040/2717-2213, E-Mail: presse@jalag.de,
www.jahreszeitenverlag.de

Original-Content von: Jahreszeiten Verlag, PETRA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Jahreszeiten Verlag, PETRA

Das könnte Sie auch interessieren: