Jahreszeiten Verlag, PETRA

Sandra Bullock spielt in neuem Film ihre Testosteron-Trümpfe aus

Hamburg (ots) - Sandra Bullock ist wie ein Aschenputtel, das häufig mit der Tücke des Objekts zu kämpfen hat - mal sind es ihre Männer, mal ihre Karriere. Das schreibt die Frauenzeitschrift "Petra" (April-Ausgabe) anläßlich der neuen Bullock-Komödie "Miss Undercover", die ab 29. März in deutschen Kinos läuft. Zur Zeit laufe es für die Deutsch-Amerikanerin aber blendend. Die 36jährige spiele die FBI-Agentin Gracie Hart, die inkognito an einer Misswahl teilnehmen müsse, um ein Attentat zu vereiteln. Schwierig werde der Auftritt, weil Gracie ein Trampel sei. Die Komik des Films liege darin, dass ein halber Junge innerhalb von 24 Stunden in ein Vollweib verwandelt werden müsse. So ganz weit weg sei die private Sandra Bullock von dieser burschikosen Rolle aber wohl nicht. "Die Sachen die sie privat trägt, gehören eigentlich in die Altkleidersammlung" habe einer ihrer Kostümbildner gesagt. Und am Set habe man sie häufiger in Küchenkrepp einwickeln müssen, damit sie die teuren Kostüme nicht ruiniere. Der Drehbuchautor von "Miss Undercover", Marc Lawrence, habe amüsiert erzählt: "Sie schmatzt, sabbert und saut fröhlich herum. Setzen sie sich beim Essen auf keinen Fall neben sie, sonst sehen sie hinterher aus wie ein Ferkel." Dass der Hollywood-Star im Inneren eine Extremistin sei, beweise sie, wenn sie damenhaft sagt: "Beim Essen herumferkeln? Ich doch nicht!". Sandra Bullock sei eine Frau zwischen Vorschlaghammer und Mascara-Bürstchen, zwischen Bohrmaschine und dem kleinen Schwarzen. Da wirke ihr Bekenntnis "Baumärkte sind meine Leidenschaft" nur noch halb so komisch. In "Petra" verrät sie, dass ihre Lebensphilosophie inzwischen "immer volles Risiko, und keine Angst, dich zu blamieren" laute. "Miss Undercover" sei der vierte Spielfilm, den sie selbst produziert habe. Nach 27 Filmrollen, in denen sie meist die Doris Day der 90er Jahre geben musste, habe sie endlich ihre Testosteron-Trümpfe ausspielen und auf der Leinwand ihre wahre Natur enthüllen können. Diese Meldung ist unter Quellenangabe PETRA zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: Petra Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Media Consulting Jörg Mandt Tel.: 040 / 80 80 347-10 E-Mail: jmandt1@aol.com Original-Content von: Jahreszeiten Verlag, PETRA, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: