momox GmbH

Online-Ankaufsservice Momox.de organisiert Charity-Event zum UNO-Weltkindertag

Berlin (ots) - Franz Dinda, Karoline Schuch, Tobias Schenke und Denise Zich lesen für den guten Zweck / Spendenaufruf und Bücherspende zu Gunsten von "Die Arche"

Am 20. November ist der UNO Weltkindertag; dem Datum, an welchem im Jahre 1989 die Erklärung der Kinderrechte beschlossen wurde. Zu diesem Anlass hat Momox.de, der Online-Ankaufservice für Bücher, Spiele, CDs und DVDs, eine Charity-Lesung zu Gunsten des christlichen Kinder- und Jugendwerks "Die Arche" ins Leben gerufen. Natürlich dreht sich dabei alles um die Kinder: Im Berliner Maschinenhaus, das zur Kulturbrauerei - dem "melting pot" der kulturellen Szene der Hauptstadt - gehört, lesen Prominente für Kinder vor.

Zu den namhaften Leseonkels und Lesetanten gehört unter anderen Franz Dinda, Autor des im September erschienenen Gedichtbands "BilderReimbuch über Liebe" und seit seinem 17. Lebensjahr erfolgreicher Schauspieler - etwa als Hauptdarsteller der Kinofilme "Die Wolke" und "Teenage Angst". Zugesagt hat auch Karoline Schuch, bekannt aus dem Kölner Tatort, in dem sie die Tochter des Kommissars Freddy Schenk spielt, sowie aus Fernseh- und Kinoproduktionen, wie als Prinzessin Paula in der Märchenverfilmung "Das tapfere Schneiderlein", Til Schweigers "Zweiohrküken" und der Verfilmung der Biographie des Rappers Bushido. Denise Zich, bekannt aus zahlreichen TV und Kinoproduktionen, wie "Schlaraffenland" oder "Liebe, Lüge, Leidenschaften" und im Frühjahr in der Hauptrolle in "Die geerbte Familie" in der ARD zu sehen, setzt sich ebenfalls für den guten Zweck ein. Tobias Schenke, der in diesem Jahr als Episodenhauptdarsteller neben Axel Prahl und Jan-Josef Liefers im Tatort brillierte und ab dem 14.11. an der Seite von Anna Maria Mühe in der SWR-Thriller-Serie "Alpha 0.7 - der Feind in dir" zu sehen sein wird, komplettiert die Runde.

Ab dem 20. November gibt es im Rahmen der Charity-Lesung auch einen Spendenaufruf auf Momox (www.momox.de). Unter dem Motto "Alte Bücher online verkaufen und Erlös verschenken" können die Momox-Nutzer ihr Geld der verkauften Bücher zu 100 Prozent für "Die Arche" in ganz Deutschland spenden. Das Ziel des Vereins ist es, Kinder von der Straße zu holen, gegen soziale Defizite zu agieren und die Jüngsten wieder ins Zentrum der Gesellschaft zu stellen. In ihren Einrichtungen bietet "Die Arche" täglich kostenlos eine vollwertige, warme Mahlzeit, Hausaufgabenhilfe, sinnvolle Freizeitbeschäftigungen wie Sport und Musik sowie vor allem viel Aufmerksamkeit.

Momox selbst engagiert sich natürlich auch für die Kinder von "Die Arche" in Berlin und spendet im Vorfeld der Veranstaltung eine große Menge an Büchern aus seinen eigenen Regalen. Ein persönliches Anliegen ist die Charity-Lesung für den Momox-Gründer Christian Wegner, der den Aufstieg vom Arbeitslosen zum erfolgreichen Medien-Unternehmer geschafft hat: "Kinder sind unsere Zukunft, jedoch haben sie leider allzu oft nicht die Startchancen, die sie für ein glückliches und erfolgreiches Leben brauchen. Besonders wichtig für die Bildung der Kinder ist deren Lesekompetenz. Deshalb spendet Momox sehr gerne Lesestoff für die Kinder von 'Die Arche' und hofft auf zahlreiche Spendengelder."

Mit etwas Glück können neben Kindern von "Die Arche" auch andere kleine Leseratten mit erwachsener Begleitung den prominenten Vorlesern im Maschinenhaus der Kulturbrauerei zuhören, die in unnachahmlicher Art und Weise den Charme eines einzigartigen bauhistorischen Areals mit der Lebendigkeit und Vitalität der modernen Kulturlandschaft vereint. Interessierte der Lesung am 20. November ab 11 Uhr können sich bis zum 15.11. unter www.momox.de/lesung-besucher melden. Neben unterhaltsamen Geschichten sorgt Schnittchen Berlin auch für das Leib und Wohl bei der Veranstaltung.

"Die Arche" und Momox freuen sich auf zahlreiche Medien, die vor Ort sein möchten und über den Event berichten, damit möglichst viele Spendengelder zusammenkommen: www.momox.de/lesung-presse

Pressekontakt:

Weitere Informationen: http://www.momox.de, Hauptstr. 13, 10317
Berlin, Tel.: 030 / 55440343

Medienkooperationen: AFPM - Agentur für Performance Marketing, Timm
Langhorst, E-Mail: timm.langhorst@afpm.de, Internet:
http://www.afpm.de

PR-Agentur: euro.marcom pr, Tel.: 0611 / 97 31 50, E-Mail:
team@euromarcom.de

Original-Content von: momox GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: momox GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: