connect Telekomm.magazin

Yahoo hat bei den aktuellen News aufs Handy die Nase vorn / "connect": Yahoo schlägt Nachrichtenklassiker wie "Spiegel", "Süddeutsche Zeitung" und "Tagesschau" beim WAP-Angebot um Längen

Stuttgart (ots) - Wenn es darum geht, aktuelle News aus Politik, Wirtschaft oder Sport aufs Handy-Display zu bekommen, schlägt "Yahoo" die Nachrichten-Klassiker "Tagesschau", "Spiegel" und "Süddeutsche Zeitung" um Längen. "Yahoo" überzeugt durch Schnelligkeit, gute Gliederung und enorme Aktualität. Als einziger unter zwölf großen Anbietern im mobilen Internet verdiene "Yahoo" deshalb das Prädikat "sehr gut", so das Telekommunikationsmagazin "connect" in seiner neuesten Ausgabe (Nr.22 / 2001, EVT 18.10.2001). Kompetente und aktuelle Nachrichten brachten im Test des Magazins auch die "Netzeitung" und "T-Motion", die beide das Testurteil "gut" erhielten. Getestet wurden dabei erstmals nicht nur die Inhalte: Ein eigens eingerichtetes WAP-Benchmark-Tool überprüfte auch die technische Leistungsfähigkeit aller Anbieter. Wichtig war dabei, dass die News-Services zuverlässig und ohne übermäßig lange und teure Wartezeiten bereitgestellt werden. Im Vergleich zur "Tagesschau" bot Testsieger Yahoo eine deutlich größere Themenvielfalt und höheres Tempo. Beim WAP-Angebot des "Spiegel" kritisierte "connect", dass sich im Nachrichten-Bereich lediglich Anzeigen und keine aktuellen Meldungen fanden. Das mobile Internet-Angebot der "Süddeutschen Zeitung" enttäuschte ebenfalls: Es war über eine Woche lang wegen eines Server-Ausfalls nicht erreichbar. Gekennzeichnet war das mobile News-Angebot also durch immense qualitative Unterschiede. Dies trägt, so "connect"-Internet-Experte Harald Feierabend, zur fälschlichen Ansicht bei, das mobile Internet WAP (steht für Wireless Application Protocol) sei überflüssig und nutzlos. Aber, so Feierabend: "Mit dem richtigen Futter erweist sich das Handy als idealer Partner für alle, die unterwegs auf dem Laufenden bleiben möchten." ots Originaltext: connect Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Für Rückfragen der Redaktionen: Frank Erdle, Redaktion "connect" Tel. 0711/182-1352 Fax 0711/182-1832 E-Mail: ferdle@connect-online.de Original-Content von: connect Telekomm.magazin, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: