connect Telekomm.magazin

Pacman feiert Auferstehung - auf dem PC!
"connect": Im Web erleben Daddelspiele aus den 80er-Jahren ihre Renaissance

Stuttgart (ots) - Daddelspiele aus der PC-Steinzeit wie "Pacman", "Space Invaders" oder "Donkey-Kong" kommen im Web wieder zu neuen Ehren. Wie die Zeitschrift "connect" in ihrer am Donnerstag erscheinenden Ausgabe (Nr. 2/01, EVT 11.1.2001) berichtet, gibt es mittlerweile für fast alle Videospiele aus den 80er-Jahren entsprechende Software, die Programm-Anmutungen wie etwa die der Atari-Konsole simulieren können. Diese so genannten Emulatoren ermöglichen es, auf modernen Multimedia-PCs mit Internetzugang Videospiele aus längst vergessenen Zeiten neu zu erleben. Erste Anlaufstation für Fans dieser Kultspiele ist laut "connect" die Site www.classicgaming.com sein. Dort finden User Download-Links zu Shareware-Emulatoren wie "CCS 64" für den damals weit verbreiteten C64 und "PCAE" für Atari sowie eine große Auswahl an Spielen. Eine gute Freeware-Alternative zu "CCS 64" ist der Emulator "PC64", der beispielsweise auf der Website www.zophar.net/c64.html heruntergeladen werden kann. Eine wahre Fundgrube für die Oldies der PC-Spiele ist www.c64.com. Für die meisten Spiele-Sites sind allerdings gute Englischkenntnisse erforderlich. Laufen die Spiele nicht sofort reibungslos, sollte man nicht gleich aufgeben, sondern es mit einem anderen Emulator versuchen, rät "connect". Kleiner Wehrmutstropfen: Auch PC-Spiele aus den 80er-Jahren sind keine Freeware. Streng genommen darf ein solches Spiel nur dann auf dem heimischen PC installiert werden, wenn seinerzeit das Original gekauft worden ist. ots Originaltext: connect Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen der Redaktionen: Frank Erdle, Redaktion "connect" Tel. 0711/182-1352, Fax 0711/182-1832 E-Mail: ferdle@connect-online.de Original-Content von: connect Telekomm.magazin, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: