SWR - Südwestrundfunk

"Marktcheck checkt ... Haribo und Kärcher", 15.8.2017, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen

Das Familienunternehmen Haribo, Weltmarktführer für Fruchtgummi und Lakritz, macht groß und klein glücklich - so behauptet es die Werbung. Weltweit verkauft Haribo um die tausend verschiedenen Sorten. Woraus bestehen die Fruchtgummis und was macht häufiger Konsum mit den Zähnen? Schmecken sie tatsächlich besser als die Bärchen der ...

Baden-Baden (ots) - Wie gut sind die Topmarken aus dem Südwesten? "Marktcheck" will es wissen und testet Haribo und Kärcher. Das Familienunternehmen Haribo, Weltmarktführer für Fruchtgummi und Lakritz, macht groß und klein glücklich - so behauptet es die Werbung. Weltweit verkauft Haribo um die tausend verschiedenen Sorten. Woraus bestehen die Fruchtgummis und was macht häufiger Konsum mit den Zähnen? Schmecken sie tatsächlich besser als die Bärchen der Konkurrenz? "Marktcheck" checkt das Gummibärchenimperium, wirft einen Blick auf die Werbestrategie und prüft, was hinter Produktversprechen und Image des Unternehmens steckt. Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung "Marktcheck checkt ... Haribo und Kärcher" am Dienstag, 15. August 2017, 20:15 Uhr im SWR Fernsehen.

Kärcher - Hygiene und Sauberkeit

Kärcher steht weltweit für Hygiene und Sauberkeit. Bekannt wurde das Unternehmen aus Winnenden mit seinen Hochdruckreinigern. Mittlerweile umfasst das Angebot auch Staubsauger, Fensterputz-Geräte und vieles mehr. Wie gut sind die Kärcher-Produkte? Können andere Anbieter auch überzeugen? "Marktcheck" lässt verschiedene Geräte im Labor prüfen. Eine Familie aus Kaiserslautern testet Hochdruckreiniger und Staubsauger im Alltagsgebrauch. Außerdem probierten Mannheimer Passanten Fensterputz-Geräte unterschiedlicher Hersteller, darunter Kärcher, aus. Wer schneidet am besten ab?

"Marktcheck checkt"

Aldi, Haribo, Trigema, Fissler, Bauhaus - wie gut sind die Topmarken aus dem Südwesten? Die SWR-Reihe "Marktcheck checkt" prüft, was hinter Produktversprechen und Image der Unternehmen steckt. Sendungen und Beiträge sind nach der Ausstrahlung unter www.SWR.de/marktcheck und unter www.youtube.com/marktcheck zu sehen.

Fotos über www.ARD-foto.de

Pressekontakt:

Katja Matschinski, Telefon 0711 929 11063, katja.matschinski@SWR.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: