SWR - Südwestrundfunk

Max Giesinger, Adel Tawil und George Ezra bei "SWR3 New Pop Festival - Das Special" Musikshow mit Barbara Schöneberger

Max Giesinger © SWR/Universal, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung "Bild: SWR/Universal" (S2). SWR-Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden, Tel: 07221/929-22453, foto@swr.de Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7169 / Die Verwendung ...

Baden-Baden (ots) - / 22. September 2017, 23:30 Uhr, im Ersten

In diesem Jahr begrüßt Barbara Schöneberger Max Giesinger, Adel Tawil und George Ezra bei der TV-Show "New Pop Festival - Das Special" am 14. September im Baden-Badener Festspielhaus. Weitere Künstler werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben. Die Musikshow wird am Freitag, 22. September 2017 um 23:30 Uhr im Ersten ausgestrahlt.

Live-Acts: Max Giesinger, Adel Tawil und George Ezra Mit Max Giesinger kommt ein Künstler aus der Region zum Special. Der gebürtige Karlsruher war im Bandpool der Mannheimer Popakademie und ist derzeit mit seinem Album "Der Junge, der rennt" auf großer Deutschlandtour. Um Adel Tawil war es in den letzten Jahren eher ruhig. Doch jetzt ist er mit einem neuen Album zurück. Auf "So schön anders" verarbeitet der Berliner die letzten Jahre, die von vielen persönlichen Schicksalsschlägen geprägt waren. Zwischenzeitlich gelang ihm mit "So schön anders" der Sprung an die Spitze der deutschen Albumcharts. "Budapest" und das anschließendes Debüt-Album "Wanted On Voyage" machte George Ezra 2014 schlagartig weltweit bekannt, im gleichen Jahr trat er auch bei der 20. Auflage des "SWR3 New Pop Festivals" auf. Mit seiner neuen Single "Don't Matter Now" will der 24-jährige Engländer nun an diesen Erfolg anknüpfen.

Kostenloses Rahmenprogramm

Auch ohne Konzertticket können Popmusikfans beim "SWR3 New Pop Festival" vom 14. bis 16. September 2017 in Baden-Baden einiges erleben: Alle Konzerte werden auf einer großen Leinwand vor dem Kurhaus übertragen. Auf der Live-Bühne können Unplugged-Auftritte sowie Star-Talks kostenlos verfolgt werden. Zum kostenfreien Rahmenprogramm gehören außerdem die "SWR3 Live Lyrix" und die Partynächte. Wer die Konzerte lieber von zuhause aus anschauen will, kann sie im Video-Livestream auf SWR3.de oder nach dem Festival im SWR Fernsehen und dem ARD-Digitalkanal ONE verfolgen.

"SWR3 New Pop Festival" hat Tradition

Das "SWR3 New Pop Festival" findet 2017 bereits zum 23. Mal statt. Die Popwelle bringt jedes Jahr neue, angesagte Künstler aus dem In- und Ausland auf die Bühnen in Baden-Baden. Die Stadt verwandelt sich während der Festivaltage in eine Musikmetropole, in der Fans den Stars hautnah begegnen können. Dieses Jahr dabei: Rag'n'Bone Man, Alice Merton, Wincent Weiss, Anne-Marie, JP Cooper, Kaleo, Alma, The xx, Lola Marsh und Welshly Arms.

Mehr Informationen zum SWR3 New Pop Festival auf www.SWR3.de. Pressekontakt SWR3: Corinna Scheer, Tel. 07221 929 22986, corinna.scheer@SWR.de Presse-Akkreditierungsanfragen richten Sie bitte an: swr3npf@position.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: