SWR - Südwestrundfunk

Vorsicht Gift! - SWR Wissensmagazin "odysso" forscht nach

Vorsicht Gift! - SWR Wissensmagazin "odysso" forscht nach
SWR Fernsehen ODYSSO - WISSEN IM SWR, "Vorsicht Gift!", am Donnerstag (13.07.17) um 22:01 Uhr. Die Verwendung von PCB in Baumaterialien ist seit langem verboten. Dennoch gelangen in alten, öffentlichen Gebäuden, Schulen und Universitäten noch immer große Mengen der krebsverursachenden Chlorverbindungen in... mehr

Baden-Baden (ots) - "odysso - Wissen im SWR" untersucht bauliche Altlasten mit schädlichen Folgen / Donnerstag, 13. Juli, 22 Uhr, SWR Fernsehen

Heute sind sie verboten, doch noch immer lauern sie in vielen Wänden, Böden, Dächern und Dämmungen: giftige, zum Teil krebsverursachende Bausubstanzen wie Asbest oder PCB. Bei jeder Reparatur, Renovierung oder Sanierung werden sie wieder zur Gefahr. Das Wissensmagazin "odysso: Vorsicht Gift!" zeigt am Donnerstag, 13. Juli 2017, um 22 Uhr im SWR Fernsehen, u. a. welchen Risiken Bewohner, aber auch Heim- und Handwerker noch heute durch bauliche Altlasten ausgesetzt sind. Außerdem beleuchtet "odysso" die großen Giftskandale der Vergangenheit und begleitet Toxikologen auf Spurensuche.

Schlummernde Gefahr: Asbest, PBC und Co. Baumaterialien mit PBC sind schon lange nicht mehr erlaubt. Dennoch gelangen in alten, öffentlichen Gebäuden, Schulen und Universitäten immer noch große Mengen der krebsverursachenden Chlorverbindungen in die Luft. Wissenschaftler warnen vor einer zu hohen Belastung vor allem bei Kindern. Auch Asbest, über Jahrzehnte in Dämmmaterialien und Bodenplatten verarbeitet, ist nach wie vor ein Problem. Bei Renovierungsarbeiten werden die Asbestfasern leicht freigesetzt - mit teilweise tödlichen Folgen für die Heimwerker. "odysso" blickt in Deutschlands "Schadstoffgedächtnis", zeigt große Giftskandale und begleitet Toxikologen bei der Aufklärung eines Todesfalls.

"odysso" - das SWR Wissenschaftsmagazin mit Dennis Wilms Das SWR Wissenschaftsmagazin "odysso" stellt Zusammenhänge her und prüft Erkenntnisse der Forschung kritisch auf ihre Auswirkungen für Mensch, Gesellschaft und Umwelt. "odysso" fragt nach, welche Hoffnungen und welche Gefahren sich hinter Entdeckungen und Entwicklungen der Wissenschaft oder gesellschaftlichen Veränderungen verbergen. Durch die Sendung führt Moderator Dennis Wilms, der neben "odysso" auch die Wissensformate "Planet Wissen" (SWR Fernsehen) und "[W] wie Wissen" (das Erste) präsentiert.

Sendung:

"odysso: Vorsicht Gift!", am Donnerstag, 13. Juli, 22 Uhr im SWR Fernsehen

Fotos über www.ARD-Foto.de

Pressekontakt: Grit Krüger, Tel. 07221 929 22285, grit.krueger@SWR.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: