SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): Programmhinweis von Dienstag, 18. Juni 2002 (Woche 25)

    Baden-Baden (ots) -
    Dienstag, 18. Juni 2002  (Woche 25)/05.06.2002
    
    23.00
                 Um Elf: Kinder, wer soll das bezahlen?
                 Diskussionsrunde
    
    Deutschland braucht mehr Kinder. Darüber sind sich Politiker und
Experten einig. Unsere Gesellschaft veraltet, in einigen Jahren
werden Arbeitskräfte fehlen, Sozialleistungen nicht mehr bezahlbar
sein, wir brauchen kreativen Input durch den Nachwuchs. Doch wer
Kinder in die Welt setzt, der muss in Deutschland rechnen können.
Kinder sind ein Armutsrisiko, begleitende Maßnahmen wie
Ganztagsschulen und -kindergärten fehlen, Arbeitszeiten sind nicht
flexibel genug, Eltern werden mit Erziehungsfragen allein gelassen.
Wer allein erzieht, wird Bittsteller und erlebt neben finanziellem
Mangel gesellschaftliche Ausgrenzung. Alle Parteien haben sich
deshalb die Förderung der Familie auf die Fahnen geschrieben. Doch
wer soll das bezahlen? Darüber diskutieren Jürgen Borchert, Richter
am Hessischen Landessozialgericht, der das "Trümmerfrauenurteil" 1992
erwirkte, nach dem Erziehungszeiten auf die Rente angerechnet werden
müssen, und der zwischenzeitlich familienpolitischer Berater der
hessischen Landesregierung war; Jürgen Rollin, stellvertretender
Geschäftsführer des Diakonischen Werks Baden und Vorsitzender des
Landesfamilienrates Baden-Württemberg; Bettina Noack, die drei Kinder
als Alleinerziehende großgezogen hat, ehrenamtlich im Mütterzentrum
Reutlingen arbeitet und dort Alleinerziehende berät und vertritt.
    
    
    
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Stephan Reich,
Tel.: 07221/929-4233 oder
Martin Ryan,
Tel.: 07221/929-2285.
Fax  07221 929-2013
Internet: pressestelle@swr-online.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: