SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): Freitag, 21. Juni 2002 (Woche 25)

Baden-Baden (ots) - 20.20 Fröhlicher Weinberg Gäste u. a.: Marianne Mendt, Peter Kraus, Renate Götschel, Waltraud Klasnic, Brigitte Osswald, Werner Huttenberger, Willi Sattler, Reinhard P. Gruber, Die Seer, Die Edlseer, Die Steirische Streich Moderation: Ulrike Neradt und Johann Lafer Für die 90. Folge der Sendung "Fröhlicher Weinberg" hat sich Sternekoch Johann Lafer etwas Besonderes einfallen lassen: Er lädt Ulrike Neradt und die Zuschauer in seine österreichische Heimat Steiermark ein. In der Therme Loipersdorf entsteht ein steirisches Weindorf: Die rheinhessische Fernseh-Straußwirtschaft verwandelt sich in einen "Buschenschank". Johann Lafer und der "Jagawirt" Werner Goach kochen steirische Rezepte, die Winzer Werner Huttenberger und Willi Sattler stellen regionale Weine vor. Der Höhepunkt ist eine Weinprobe im Schwimmbecken mit der Weinkönigin Brigitte Osswald. Spektakulär gestaltet sich die "Speisung" des Publikums: In einer überdimensionalen Bratpfanne mit über drei Metern Durchmesser wird mit Kürbiskernöl und 3.000 Eiern ein Riesenomelett gebraten. Eine besondere Aufgabe wartet auf Frau Landeshauptmann (entspricht in Deutschland dem Ministerpräsidenten) Waltraud Klasnic: Sie stellt sich dem "Weintest". Außerdem in der Sendung: Reinhard P. Gruber, der das "Schilcher ABC" vorträgt, die "Mutter des Austro-Pop" (laut Wolfgang Ambros), Sängerin Marianne Mendt, bekannt geworden durch die "Glock'n" erzählt aus ihrem bewegten Leben und singt. Aus Lugano kommt "Altrocker" Peter Kraus - "Ciao Ciao" heißt sein neuer Titel. Musikalische Gäste aus der Steiermark: Altrocker Peter Kraus mit seinem neuen Titel "Ciao Ciao" sowie musikalische Gäste aus der Steiermark: Die "Edlseer", die "Seer" und die "Steirische Streich". Für die Aufzeichnung am 8. und 9. Juni sind Karten erhältlich bei der Therme Loipersdorf. Freitag, 28. Juni 2002 (Woche 26) 20.15 Fröhlicher Feierabend Thema: Bella Italia Die Sendung steht ganz im Zeichen der Urlaubslaune. "Bella Italia" ist das Thema, zu dem sich Sonja Schrecklein und Tony Marshall wieder illustre Gäste in den Bad Schussenrieder Bierkrugstadel eingeladen haben. Rocco Granata erinnert an seine legendäre "Marina", und auch Rino Demasi, Andreas, der Ex-Kastelruther Spatz, und die charmante Geraldine Olivier sowie Mona und die falschen 50er und Startenor Michele Tiziano sorgen für italienisches Flair. Und warum Trudel Wulle und Walter Schultheiß Italien quasi als zweite Heimat betrachten, dass unser kabarettistischer Zauberer Heini Öxle eigentlich Italiener ist und wieso mancher italienischer Einwanderer in Baden Württemberg Fuss gefasst hat, erfahren die Zuschauer beim "Fröhlicher Feierabend". ots Originaltext: SWR Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stephan Reich, Tel.: 07221/929-4233 oder Martin Ryan, Tel.: 07221/929-2285. Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: