SWR - Südwestrundfunk

SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von Freitag, 21.10.16 (Woche 42) bis Samstag, 19.11.16 (Woche 47)

Baden-Baden (ots) - Freitag, 21. Oktober 2016 (Woche 42)/12.10.2016

Geänderten Beitrag beachten!

07.20 (VPS 07.19) Planet Schule Achtung! Experiment Ein Bild mit Anziehungskraft Erstsendung: 26.01.2012 in SWR/SR

Freitag, 28. Oktober 2016 (Woche 43)/12.10.2016

Geänderten Beitrag beachten!

07.20 (VPS 07.19) Planet Schule Achtung! Experiment Der magnetische Ninja Erstsendung: 02.02.2012 in SWR/SR

Donnerstag, 03. November 2016 (Woche 44)/12.10.2016

00.45 ARD-Themenwoche "Zukunft der Arbeit" Arbeit um jeden Preis - Nepalesen schuften für die WM in Katar Erstsendung: 02.08.2016 in arte

Die Vergabe der Fußball-WM 2022 durch die FIFA an das Emirat Katar hat für Aufregung in der internationalen Sportwelt gesorgt. Als der Golfstaat unter die Lupe genommen wurde, fand man heraus, was eigentlich schon lange bekannt war: Die Bauarbeiter, hauptsächlich Arbeitsmigranten aus Asien, insbesondere aus Nepal, sind weitgehend rechtlos und schlecht bezahlt. Die Arbeitsbedingungen auf Stadionbaustellen und anderen Infrastrukturprojekten sorgen seit Jahren vielerorts für Empörung. Der Internationale Gewerkschaftsbund ITUC bezeichnet Katar daher als Sklavenstaat. "Arbeiter haben keine Kontrolle über ihr Arbeitsleben", sagt Sharan Burrow, die Generalsekretärin. "Sie verdienen in Katar oft weniger als die Hälfte des versprochenen Lohnes." Esther Saoub erfährt in Katar, dass die rechtlichen Grundlagen für Wanderarbeiter eigentlich gut sind. Der Staat hat die Verantwortung für die Arbeiter jedoch an die Privatwirtschaft weitergereicht. Vor allem Subunternehmer nutzen es aus, dass wenig kontrolliert wird. Stefan Maier reist nach Nepal und sieht dort, dass viele Menschen immer noch unter den Folgen des Erdbebens vom April 2015 leiden. Es verwundert nicht, dass die Hälfte der arbeitsfähigen Bevölkerung Arbeit in anderen Ländern sucht. Dubiose Vermittler verlangen für Dienste wie Papiere besorgen, Flugtickets buchen und Arbeitsstellen vermitteln, vierstellige Dollarsummen.

In der Sendung werden die sozialen- und Arbeitsbedingungen in Katar untersucht und abgebildet. Zur Sprache kommen dabei auch Arbeitsmigranten aus Nepal, die bei der Entstehung des Großereignisses mitgearbeitet haben.

Samstag, 12. November 2016 (Woche 46)/12.10.2016

23.20 Debüt im Dritten

Kryo Erstsendung: 14.09.2016 in arte Rollen und Darsteller: David____Beat Marti Evelyn____Jana Klinge Betty____Eva Probst

David kann sich mit dem drohenden Tod seiner erkrankten Frau Evelyn einfach nicht abfinden. Deshalb lässt er sie und sich selbst einfrieren, in der Hoffnung, zu einem späteren Zeitpunkt, wenn ihre Krankheit geheilt werden kann, wieder aufzuwachen und mit ihr weiter zu leben. Hunderte Jahre später wachen sie tatsächlich in einem unterirdischen Labor aus dem Schlaf im Kryoniksarg auf. Doch die Welt hat sich in anderer Weise verändert als die beiden erhofft haben. Und so steht David erneut vor der Frage, wie er mit dem Leben seiner Frau umgeht, und muss begreifen, dass Lieben auch Loslassen bedeutet.

Samstag, 12. November 2016 (Woche 46)/12.10.2016

23.50 Debüt im Dritten

Cornerstorys Erstsendung: 21.09.2016 in arte Rollen und Darsteller: Mehmet____Yilmaz Atmaca Postbote____Nils Malten Peter____Michael Specht Hakim____José Barros Arash____Tolga Almaoglu Kingston____Kamary Phillips Putin____Jan Katzenberger Claudia____Steffanie Menke u.a.

Mehmet ist der Barbier in einem Kleinstadtviertel, der die Geschichten seiner Kunden kennt und neben Haarpflege auch Seelenpflege betreibt. Die größte Angst des Aufreißers Reza ist, dass seine Freundin schwanger ist. Er weiß aber nicht so genau, wie er das rauskriegen kann. Der Türsteher Pascal hat eine ganz andere Sorge: Er kann seine Eifersucht auf die Kunden seiner Freundin nicht beherrschen, die als Webcam-Girl arbeitet. Den Besitzer eines Wettbüros plagt plötzlich das Gewissen und er geht mit einem Spielsüchtigen einen ungewöhnlichen Handel ein, und die Dönerverkäuferin Sergül versucht ihre wahren Gefühle für ihre Stammkundin Steffi vor ihrer Tante Aylin zu verstecken. Und auch Mehmet hat seinen Kummer: die Sehnsucht nach der Heimat. Doch in der Begegnung mit einem heimatlosen Börsenmakler erkennt er, dass Heimat dort ist, wo man die Geschichten der Menschen kennt.

Samstag, 12. November 2016 (Woche 46)/12.10.2016

00.15 Debüt im Dritten

Die Stille Erstsendung: 04.12.2015 in arte Rollen und Darsteller: Astrid____Isabel Tierauch Astrid (Tänzerin)____Oihane Herrero Friedemann____Moritz Vierboom Mathilde ____Leni Joy & Lilly Kasper Clara____Sabine Bach Balletttrainer____Erik Hansen Danielle____Sarah Kampin

Astrid ist 24 Jahre alt und klassische Balletttänzerin. Kürzlich hat sie gemeinsam mit ihrem Freund beschlossen, eine Schwangerschaft abzubrechen. Sie war noch nicht bereit, ihre Leidenschaft zu tanzen, ihren Körper, ihre Träume aufzugeben. Doch Astrid hat nicht damit gerechnet, dass ihre Entscheidung sie im Nachhinein so verfolgt. Alles scheint wie vorher, doch immer wieder wird sie von der Welt verunsichert und fragt sich: Was ist mein Leben wert?

Samstag, 12. November 2016 (Woche 46)/12.10.2016

00.40 Debüt im Dritten

Fleisch Erstsendung: 04.03.2016 in arte Rollen und Darsteller: Pierre ____Geoffroy De La Taille La Voisin____Diana Fontannaz Animateur 1____Romain de Becdelièvre Animateur 2____Anne Broillet

Ein Mann kehrt mit einem riesigen Wildschwein von der Jagd zurück. Weil er nicht alles einfrieren kann, fasst er sich ein Herz und bringt der schönen Nachbarin ein Stück. Die isst es mit viel Genuss, so dass er ihr noch mehr Fleisch bringt. Eine ungeahnte Nähe zwischen den beiden Karnivoren stellt sich ein, die zu einer extremen Verbindung führt.

Samstag, 12. November 2016 (Woche 46)/12.10.2016

00.50	Debüt im Dritten
	Metalophobia
Autor:	Axel Melzener, Heiko Burkardsmeier
	Rollen und Darsteller:
	Uwe Kessler____Philippe Rinhardt
	Dr. Alice Kuper____Victoria Sordo
	Thomas ____Kailas Mahadevan
	Klaus____Florian Mania
	Jürgen____Michael Gaedt
	Dr. Ressler____Dominik Kuhn 

Uwe ist Rettungssanitäter und daran gewöhnt, bei Großveranstaltungen Verletzte, Betrunkene, Bewusstlose wieder auf die Beine zu bringen. Freilich sollte die Veranstaltung nach seinem Geschmack sein. Als eingefleischter Techno-Fan ist für ihn nichts schlimmer, als eine Metal-Veranstaltung. Als er zum Deutschland-Treffen der Metaller eingeteilt ist, versucht er alles, um diesen Einsatz zu umgehen. Sein Plan ist, die Betriebspsychologin von seinem klaustrophobisch bedingten Burnout zu überzeugen. Wikipedia hilft ihm dabei. Da hat er aber die Betriebspsychologin unterschätzt. Die ist nicht nur clever, sondern auch noch musikbegeistert.

Samstag, 19. November 2016 (Woche 47)/12.10.2016

Geänderten Programmablauf beachten!

10.15 (VPS 10.25) Nachtcafé (WH von FR) Die SWR Talkshow Gäste bei Michael Steinbrecher

11.45 (VPS 11.55) Mit dem Flugboot durchs wilde Schottland - weitweitweg Erstsendung: 22.02.2012 in SWR/SR

(bis 12.25 - weiter wie mitgeteilt)

Pressekontakt: Svenja Trautmann, Tel 07221/929-22285, svenja.trautmann@SWR.de



Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: