SWR - Südwestrundfunk

SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von Dienstag, 27.09.16 (Woche 39) bis Freitag, 14.10.16 (Woche 41)

Baden-Baden (ots) - Dienstag, 27. September 2016 (Woche 39)/20.09.2016

20.15 Marktcheck

Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung mit folgenden Themen:

Mineralöl in Lebensmitteln - Das Gesundheitsrisiko isst mit Durch verunreinigte Maschinen oder belastete Verpackungen kann Mineralöl in Lebensmittel gelangen und zu Vergiftungen führen. Es gibt jedoch spezielle Verpackungen, die das verhindern. Sie sind nur ein paar Cent teurer als herkömmliche Verpackungen, doch viele Hersteller sind scheinbar nicht bereit, die Mehrkosten in Kauf zu nehmen. Eine aktuelle Studie der europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit bringt neue Erkenntnisse ans Licht: Die gesundheitlichen Folgen durch den Verzehr mit Mineralöl belasteter Lebensmittel sind gravierender als bislang vermutet. "Marktcheck" testet einige der beliebtesten Produkte der Deutschen und klärt auf, wie gefährlich Mineralöl ist.

Wintergarten-Falle - Wie dubiose Firmen ihre Kunden hereinlegen Über einen Flyer bietet ein Unternehmen "Wintergärten mit Werbevertrag" fast zum Nulltarif an. Doch am Ende bleiben die Kunden auf einer hohen Rechnung sitzen. "Marktcheck" zeigt, wie trickreich Verbraucher getäuscht werden.

Im Test: Nuss-Nougat-Cremes - Lecker und frei von Schadstoffen? 1965 kam Nutella auf den deutschen Markt. Der Brotaufstrich wurde in kurzer Zeit zum Verkaufsschlager. Mittlerweile bieten verschiedene Hersteller eine eigene Version des süßen Aufstrichs an. Welche Nuss-Nougat-Creme ist die beste? "Marktcheck" prüft auf Schimmelpilzgifte, bewertet die Inhaltsstoffe und testet den Geschmack.

Flugverspätung - Wenn der Urlaub zum Albtraum wird Wie Verspätungen und Zwischenfälle den Urlaubsspaß verderben können, mussten zwei "Marktcheck"-Zuschauer aus Durmersheim bei Karlsruhe erleben: Nach einer turbulenten Reise weigert sich die Fluggesellschaft, die versprochene Entschädigung zu zahlen. "Marktcheck" hakt nach.

Bausparen - Ein Klassiker in der Kritik

Bei vielen steht der Bausparvertrag hoch im Kurs. Doch das einstige Vorzeigeprodukt steht in der Kritik. Auch die Beratungen der Bausparkassen entsprechen nicht immer der erwarteten Qualität, wie eine "Marktcheck" Stichprobe herausgefunden hat.

Studio-Gast: Barbara Sternberger-Frey, Finanzexpertin Die Finanzexpertin beantwortet Fragen rund um das Thema Bausparvertrag. Sie erklärt, wie man sich gegen eine Kündigung wehren kann und für wen sich ein Neuabschluss lohnt.

Der "Marktcheck"-Tipp - Milch ausgießen ohne zu schlabbern Im Internet zeigt eine einfache Methode, wie das Milchausgießen aus dem Pappkarton ohne Spritzer und Flecken gelingen soll. "Marktcheck" probiert es aus.

Kritisch, hintergründig, unabhängig berichtet das SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin "Marktcheck".

Freitag, 30. September 2016 (Woche 39)/20.09.2016

Geändertes Konzert für BW und RP beachten!

05.15 (VPS 05.14) BW+RP: SWR3 New Pop Festival 2016 - Sigala

Mittwoch, 12. Oktober 2016 (Woche 41)/20.09.2016

23.25 Baumgeschichten

Vom Schwarzwald bis in die Eifel

Sie können viel größer und älter werden als Menschen, sie bieten Schutz, Wärme und Nahrung. Sie sind unentbehrlich: Ohne sie können Menschen nicht atmen, nicht leben. Früher wurden sie als Götter verehrt, und auch heute noch sind viele davon überzeugt, dass eine große Kraft von ihnen ausgeht. Die Faszination für Bäume ist tief in den Menschen verwurzelt, besonders die alten Baumriesen wurden immer schon von Menschen aller Epochen und Kulturen bewundert. Der Film nimmt die Zuschauer mit auf eine poetische Reise in die Welt der Bäume: von Baden-Baden über den Schwarzwald, den Pfälzer Wald bis in die Eifel. Er stellt Menschen vor, deren Lebensmittelpunkt die Bäume sind - aus beruflichen Gründen oder aus privater Leidenschaft. Der Film begleitet u. a. Bernd Weigel, ehemaliger Gartenamtsleiter, Gartenarchitekt, Buchautor und Fotograf, bei der Entstehung seines neuen Fotobuchs. Als Gartenamtsleiter war er sein halbes Leben lang für die über 360 Jahre alte Lichtentaler Allee, Baden-Badens prachtvolle Parkanlage, zuständig. Bildhauer Thomas Rees macht "Kunst am Baum". Er stellt Holzskulpturen her und positioniert diese an ausgesuchten Orten im Wald, in Skigebiete oder auch in der Stadt Freiburg. Das Forstamt Freiburg erteilt ihm im Spätsommer/Herbst einen neuen Auftrag. Peter Wohlleben ist Deutschlands berühmtester Förster. Sein Buch über "Das geheime Leben der Bäume" steht seit Monaten auf der Bestsellerliste. Der Förster und Buchautor aus Hümmels in der Eifel gilt als Baumflüsterer. In seinen Augen haben Bäume menschliche Eigenschaften: Sie haben Gefühle, verständigen sich untereinander, pflegen Freundschaften. Der Film nimmt die Zuschauer mit in die faszinierende Welt der Bäume, er erzählt bildgewaltige Geschichten von Menschen und Bäumen im Wandel der Jahreszeiten.

Freitag, 14. Oktober 2016 (Woche 41)/20.09.2016

Geändertes Konzert für BW und RP beachten!

04.55 (VPS 04.54) BW+RP: SWR3 New Pop Festival 2016 - Julian Perretta

Pressekontakt: Svenja Trautmann, Tel 07221/929-22285, svenja.trautmann@SWR.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: