SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): Projekt "Meine Schlachtfelder - Die langen Schatten des Krieges": SWR eröffnet Internet-Forum zum Thema Kriegserinnerungen

    Baden-Baden (ots) -

    Gleichnamiger Film wird im November im Südwestfernsehen ausgestrahlt

    Unter dem Titel "Meine Schlachtfelder - Die langen Schatten des
Krieges" setzt sich der Südwestrundfunk (SWR) in Fernsehen und
Internet mit dem Thema Kriegserinnerungen auseinander.
So gibt es ab Dienstag, 16. April 2002, unter der Internetadresse
www.swr.de/kriegserinnerungen ein Online-Forum. Diese Plattform
bietet Zuschauern die Möglichkeit, eigene Kriegserlebnisse und
-erfahrungen zu schildern und sich auszutauschen. Im Internet werden
auch die Dreharbeiten zu dem gleichnamigen Film begleitet, der am
Totensonntag, 24. November 2002, im Südwestfernsehen gesendet wird.
Autor ist der ehemalige SWR-Chefreporter Dr. Thomas Reimer. Bei
seiner einstündigen Dokumentation wird der Schwerpunkt auf dem Leiden
und den Traumata von Kindern und Jugendlichen im Krieg liegen. Reimer
will Erinnerungen an den Kriegsalltag und dessen Auswirkungen
filmisch aufarbeiten. Der Film soll nicht nur nüchtern dokumentieren,
sondern auch die persönlichen Erinnerungen und Traumata des Autors
und ausgewählter Zeitzeugen lebendig machen. Im Internet wird Reimer
kontinuierlich die Fortschritte seines Filmprojektes beschreiben
sowie über Erfahrungen bei der Recherche und den Dreharbeiten an
zahlreichen Schauplätzen im In- und Ausland berichten.
    
    "Meine Schlachtfelder" will zur Erinnerung und zu Gesprächen
ermutigen. "Was geschah mit uns, in uns?", formuliert der Autor die
Ausgangsfrage. Dr. Thomas Leif, SWR-Chefreporter Rheinland-Pfalz,
betreut das Projekt federführend: "Die Aufarbeitung der jüngsten
Geschichte bewegt zur Zeit viele Menschen. Wir wollen allen
Interessenten eine Plattform geben für den Erfahrungsaustausch."
    
    Der Autor Thomas Reimer und der Projektleiter Thomas Leif stehen
Ihnen am Dienstag, 16. April, gerne für Gespräche zur Verfügung.
    
    Diesen Text sowie weitere Informationen zu dem Film "Meine
Schlachtfelder - Die langen Schatten des Krieges" finden Sie im
Internet unter www.swr.de/presse/news/index.html
    
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stephan Reich, Telefon
07221/929-4233, oder Martin Ryan, Telefon 07221/929-2285.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: