SWR - Südwestrundfunk

SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von Sonntag, 24.07.16 (Woche 30) bis Freitag, 02.09.16 (Woche 35)

Baden-Baden (ots) - Sonntag, 24. Juli 2016 (Woche 30)/21.07.2016

Korrekte Sendezeit beachten!

09.15 Emily Bear bei den Jazzopen Stuttgart 2015

Emily Bear ist eine musikalische Ausnahmeerscheinung: Selbst noch fast ein Kind, spielt sie seit ihrer frühesten Kindheit Klavier und komponiert. Ob Klassik oder Jazz, ob vor großem Publikum in der Carnegie Hall oder ganz intim im Club - mit ihrer Musik verzaubert und berührt sie die Menschen weltweit.

Mit sechs Jahren wurde die Amerikanerin als jüngste Preisträgerin überhaupt mit dem renommierten Ascap-Award für junge Komponisten ausgezeichnet. Inzwischen hat Quincy Jones sie unter seine Fittiche genommen und mit ihr das Studioalbum "Diversity" (2013) produziert. Bei den Jazzopen 2015 begeisterte die junge Musikerin Publikum wie Kritiker gleichermaßen.

Aufzeichnung vom 11. Juli 2015 bei den Jazzopen Stuttgart am Schlossplatz. Regie: Michael Maschke.

Mittwoch, 03. August 2016 (Woche 31)/21.07.2016

Geänderten Programmablauf beachten!

00.55 Wer ist Thomas Müller? Erstsendung: 19.11.2015 in WDR

02.20 (VPS 02.25) MARKTCHECK checkt ... Kärcher und Bürger (WH von DI) Wie gut sind die Topmarken aus dem Südwesten?

03.05 (VPS 03.10) Der Iglo/Frosta-Check (WH von DI) Erstsendung: 01.09.2014 in Das Erste Folge 2/3

03.50 (VPS 03.55) Lecker aufs Land - eine kulinarische Reise (WH) in den mittleren Schwarzwald zu Petra Hettich Folge 1/6

04.35 (VPS 04.40) BW+RP: Von und zu lecker (WH) Silke Freifrau von Gemmingen-Guttenberg Erstsendung: 18.07.2014 in WDR Folge 1/6 SR: Yorkshire - Land der Geister und Legenden Erstsendung: 28.08.2008 in 3sat

04.50 SR: Meine Traumreise ins Berner Oberland (WH) 11.674 Stufen zwischen Himmel und Hölle Erstsendung: 13.09.2014 in SWR/SR

05.20 (VPS 05.25) BW+RP: Bekannt im Land (WH von SO) Fritz Straßmann & Co. Erstsendung: 31.07.2016 in SWR RP SR: aktueller bericht

05.50 BW+RP: Eisenbahn-Romantik

Der Bundenthaler Erstsendung: 16.03.2016 in SWR/SR

(bis 06.00 - weiter wie mitgeteilt)

Freitag, 02. September 2016 (Woche 35)/21.07.2016

Tagestipp

21.00 Sagenhafter Südwesten Schwäbische Alb

Die karge Hochfläche der Schwäbischen Alb und die bizarre Unterwelt der Höhlen bieten die Stoffe für zahlreiche Sagen und Legenden, die sich um diese Landschaft und ihre Menschen ranken. Schon vor mehr als 40.000 Jahren schufen Steinzeitmenschen im Lonetal die ersten Kunstwerke der Menscheit. Mit "Rulaman" wurde einem dieser Urmenschen ein literarisches Denkmal gesetzt. Schloss Lichtenstein gilt als Märchenschloss, hat aber einen ganz anderen Ursprung. Und was ist wahr an der Geschichte von der schönen Lau und dem spektakulären Tod von Amalie Zephyrine, die sich bei Sigmaringen in die Donau gestürzt haben soll? Uwe Zellmer vom Theater Lindenhof hat die sagenhaften Geschichten der Schwäbischen Alb gesammelt und zeigt, wie die Mythen und Legenden bis heute weiterleben.

Kräuterfrauen, Kauze, Kobolde und der Teufel - die Dokumentationsreihe "Sagenhafter Südwesten" im SWR Fernsehen zeigt Orte und Regionen Baden-Württembergs von ihrer geheimnisvollen und mythischen Seite. Geschichtenerzähler, die eng mit den Sagen und Legenden ihrer Heimat verbunden sind, spannen einen Bogen zwischen damals und heute. So taucht Uwe Zellmer ein in die Sagenwelt der Schwäbischen Alb, Bernhard Bitterwolf erschaudert bei blutrünstigen Geschichten Oberschwabens, Martin Wangler trifft magische Hexen und Waldgeister des Schwarzwaldes, Peter Botsch erforscht die Sagen des weißen Goldes in Hohenlohe und Ellen Schmid ist den Geheimnissen des Odenwaldes auf der Spur. Dabei werden die geschichtlichen Ereignisse authentisch in historischen Kostümen und an Originalschauplätzen aufwendig inszeniert. Die Reenactment-Szenen zeigen in eindrucksvollen Bildern, wie unverwechselbar die Sagen und Legenden mit der jeweiligen Landschaft und den dort lebenden Menschen verbunden sind. Die fünf Geschichtenerzähler geben Antworten auf die Fragen nach der Herkunft und zu den Hintergründen der alten Mythen und Sagen. Sie versuchen das Bedürfnis des Menschen nach Geheimnissen, Schauern und Gänsehaut zu ergründen und gehen dem Puls der vergangenen Zeit bis in die heutige Gesellschaft nach.

Pressekontakt: Svenja Trautmann, Tel 07221/929-22285, svenja.trautmann@SWR.de

 
Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: