SWR - Südwestrundfunk

Scheinwelt - Wie sicher ist unser Geld?

Scheinwelt - Wie sicher ist unser Geld?
ARD BOERSE IM ERSTEN, montags bis freitags um 19.55 Uhr im Ersten. Börsenberichterstattung im Ersten: Das ARD-Team berichtet mehrmals täglich live vom Frankfurter Parkett - in Morgenmagazin, Tagesschau und Tagesthemen. Die populärste Sendung ist die "Börse im Ersten" immer kurz vor der 20-Uhr-Tagesschau. Redakteurin und Moderatorin Anja ...

Baden-Baden (ots) - SWR3 Report am 14.7.2016 mit ARD-Börsenfrau Anja Kohl und Finanzexperte Hermann-Josef Tenhagen

Brexit, Börsencrash und Bankenkrise: Schlagworte wie diese machen die Finanzwelt nervös. Auch viele Sparer sorgen sich um das Geld auf ihrem Konto. Müssen bald Negativzinsen bezahlt werden, ähnlich wie in der Schweiz? Wie entwickelt sich der Wert des Geldes? Welche Geldanlagen sind sicher? Im SWR3 Report "Scheinwelt - Wie sicher ist unser Geld?" am Donnerstag, 14. Juli, sprechen ARD-Börsenfrau Anja Kohl und Finanztipp-Mitherausgeber Hermann-Josef Tenhagen live mit Hörerinnen und Hörern.

Experten beantworten live Fragen in SWR3 In der SWR3 Morningshow zwischen 5 und 9 Uhr gibt es Umfragen unter Analysten sowie Menschen aus dem SWR3 Land. Außerdem können Hörerinnen und Hörer auf der Facebook-Seite der Welle Fragen stellen. Von 10 bis 12 Uhr gehen die Finanzexperten Anja Kohl und Hermann-Josef Tenhagen live auf die Anliegen ein. Sie teilen außerdem ihre Erfahrungen im Umgang mit Aktien und geben Tipps zur sinnvollen Geldanlage.

Im Mittags- und Nachmittagsprogramm erfahren die Hörer, welche Auswirkungen die Negativzinspolitik auf den Einzelnen hat und erhalten weitere Informationen rund um das Thema Geld.

Ausgezeichneter Redakteur

Der verantwortliche Redakteur Peter Knetsch wurde mit seinem Team bereits 2015 für seinen SWR3 Report "Die Macht des Geldes - Was Geld mit uns macht" mit dem Ernst Schneider Preis in der Kategorie "Hörfunk Kurzbeitrag" ausgezeichnet. Der Preis für Wirtschafspublizistik wird von den Industrie- und Handelskammern gestiftet und jährlich vergeben.

Weitere Informationen auf SWR.de/kommunikation und SWR3.de Pressekontakt: Corinna Scheer, Tel. 07221 929 22986, corinna.scheer@SWR.de

 
Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: