SWR - Südwestrundfunk

Sommer, Sonne, SWR Rund 19.000 Besucher erkunden die Vielfalt des SWR beim Sommerfestival
SWR Medienwelt, "Tatort"-Premiere "HAL" sowie Musik, Talks, Comedy und Kabarett

Sommer, Sonne, SWR
Rund 19.000 Besucher erkunden die Vielfalt des SWR beim Sommerfestival / SWR Medienwelt, "Tatort"-Premiere "HAL" sowie Musik, Talks, Comedy und Kabarett
Grüße vom SWR Sommerfestival 2016 in Mainz Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7169 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/SWR - Südwestrundfunk/Ben Pakalski"

Mainz (ots) - Zelt an Zelt. Jedes öffnet den Blick in eine neue Welt. Ob Verkehr, Sport, Nachrichten oder Musik, ob Fernsehen, Radio oder Internet - die Besucherinnen und Besucher des SWR Sommerfestivals 2016 erleben den Facettenreichtum der Medienwelt.

Bereits zum sechsten Mal veranstaltete der Südwestrundfunk (SWR) sein Sommerfestival. Vom 8. bis 10. Juli nutzten rund 19.000 Interessierte die Möglichkeit im und um das Funkhaus sowie in der Mainzer Innenstadt - auf der Zitadelle, im Club "50 Grad" oder in der Augustinerkirche - den Sender kennenzulernen.

Ein Blick hinter die Kulissen des SWR

Sommer und Sonne satt - der Höhepunkt des Sommerfestivals war die SWR Medienwelt, die am Sonntag, 10.7., Einblicke in zahlreiche Bereiche des SWR gegeben hat. An 30 Stationen, in mehreren Studios sowie auf zwei Bühnen stellten sich die Redaktionen und Programme vor und brachten den 11.000 Besuchern das Angebot in Fernsehen, Radio und Internet näher. Die Gäste reportierten, moderierten oder filmten, sie sprachen mit Moderatoren, stellten den SWR-Experten neugierige Fragen und versuchten sich selbst als Nachrichtensprecher. Fußball-Europameister Hans-Peter Briegel gab Tipps zum Kicken, Mary Roos brachte ihre beliebten Songs für die Hörerinnen und Hörer von SWR4 mit, Tobias Mann stellte sich den Fragen von "SWR1 Leute" und der Begge Peder verkaufte rheinland-pfälzischen Trödel zugunsten der Kinderhilfsaktion "Herzenssache".

Fernsehabend im Studio und "Tatort"-Premiere unter freiem Himmel

"Tatort"-Fans schauten sich beim spannenden Open-Air-Kino am Freitagabend, 8.7., gemeinsam mit den Schauspielern Richy Müller und Felix Klare deren neuesten Fall an. Als Kommissare Thorsten Lannert und Sebastian Bootz klären sie in "HAL" einen seltsamen Mord an einer jungen Frau. Ausgestrahlt wird der "Tatort" am 28. August 2016 im Ersten. Zuvor waren einige Zuschauer bei "So lacht Rheinland-Pfalz" und "Landesschau Rheinland-Pfalz" und erhielten exklusive Einblicke wie die Sendungen des SWR Fernsehens entstehen.

Musik für alle

Der Samstag stand ganz im Zeichen der Musik. SWR3 präsentierte Mark Forster auf der Zitadelle. Der gebürtige rheinland-pfälzische Sänger und Songwriter hatte Anfang Juni sein drittes Album an den Start gebracht. Im Club "50 Grad" fand "DASDING Partybash" statt. DASDING-DJ LXQ legte House, Urban-Beats, Hip Hop, Electro und das Beste aus den Charts auf. Und auch am Sonntag, 10.7., gab es ein herausragendes Musikevent: Das SWR Vokalensemble Stuttgart, präsentiert von SWR2, gab gemeinsam mit seinem diesjährigen Patenchor, dem LandesJugendChor Rheinland-Pfalz, ein Konzert in der Augustinerkirche mit skandinavischer Chormusik und Klassikern der finnischen Moderne.

Die "SWR Landesschau Rheinland-Pfalz" berichtet am 11. Juli 2016, 18:45 Uhr im SWR Fernsehen vom SWR Sommerfestival. SWR1 Rheinland-Pfalz und SWR4 Rheinland-Pfalz blicken am 11. Juli 2016 zurück auf ein erlebnisreiches Wochenende beim SWR.

Weitere Informationen und Impressionen finden Sie unter SWR.de/Sommerfestival.

Das nächste SWR Sommerfestival wird an dem Wochenende 9. bis 11. Juni 2017 stattfinden.

Pressekontakt:

Heike Rossel, Tel. 06131 929 33272, heike.rossel@SWR.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: