SWR - Südwestrundfunk

"Von Wundern und Superhelden - 55 Jahre Stuttgarter Ballett"
Preview der Dokumentation am 15. Juli, 20 Uhr, im Metropol Kino Stuttgart
Ausstrahlung im SWR Fernsehen am 20. Juli 2016 um 23:40 Uhr

Stuttgart (ots) - Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von Reid Anderson, Intendant des Stuttgarter Balletts, hat das SWR Fernsehen eine 90-minütige Dokumentation produziert. Das Stuttgarter Ballett widmet Reid Anderson im Juli eine Festwoche, zu deren Eröffnung der Dokumentarfilm "Von Wundern und Superhelden - 55 Jahre Stuttgarter Ballett" von SWR Autor Harold Woetzel erstmals gezeigt wird, ab 20 Uhr im Metropol Kino Stuttgart. Sendetermin ist Mittwoch, 20. Juli, 23:40 Uhr im SWR Fernsehen.

Dokumentarfilm über das Stuttgarter Ballett von seinen Anfängen bis heute

Ein Jahr lang hat der Autor Harold Woetzel die Compagnie begleitet und nicht nur die Highlights einer gesamten Spielzeit, sondern auch den Alltag beim Stuttgarter Ballett dokumentiert. Einblicke hinter die Kulissen bei Vorstellungen, Bilder vom Gastspiel in Japan, Interviews mit Choreographen, Tänzern und Fans der Compagnie hat er zu einem umfassenden Bild zusammengetragen, das das heutige Stuttgarter Ballett ebenso beschreibt, wie das berühmte Stuttgarter Ballettwunder der Cranko-Ära.

Autor über die Dreharbeiten

"Am meisten haben mich aber die Tänzer selbst fasziniert", so der Filmemacher über seine Dreharbeiten. "Sie alle sind Ausnahmepersönlichkeiten und zugleich wunderbare Menschen. Sie sind 'Spitzen-Sport-Künstler' und dabei freundlich, bescheiden, geradezu demütig und mit unglaublich großen Herzen - Superhelden im Dienste der Kunst! Dazu arbeiten sie alle zusammen, keiner ist ein Einzelkämpfer, sondern sie ziehen alle an einem Strang, um etwas zu erreichen. Die familiäre Atmosphäre, die beim Stuttgarter Ballett immer beschworen wird - zu Crankos Zeiten genauso wie heute - sie existiert wirklich! Das versuche ich in dem Film zu zeigen: Wie präsent die Geschichte dieser Compagnie auch heute noch überall ist, im Hier und Jetzt. Das Wunder von damals und die Superhelden von heute."

Joachim Lang, Leiter der Abteilung für Sonderprojekte, Musik und Theater beim SWR

Initiiert wurde das Projekt von Joachim Lang, Leiter der Abteilung für Sonderprojekte, Musik und Theater beim SWR: "Das Stuttgarter Ballett zählt seit den 1960er Jahren zu den weltweit führenden Compagnien. Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, die einzigartige Leistung dieses Balletts in einem großen Porträt des SWR zu würdigen und dabei dem Zuschauer noch nicht gesehene außergewöhnliche Einblicke hinter die Kulissen zu ermöglichen."

"Von Wundern und Superhelden - 55 Jahre Stuttgarter Ballett" am Freitag, 15. Juli, ab 20 Uhr im Metropol Kino Stuttgart / am Mittwoch, 20. Juli, 23:40 Uhr im SWR Fernsehen

   Weitere Informationen 
www.stuttgarter-ballett.de 

Fotos über www.ARD-Foto.de

Pressekontakt:

Svenja Trautmann, Tel. 07221 929 22285, svenja.trautmann@SWR.de 
Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: