SWR - Südwestrundfunk

Euro 2016: "SWR1 Stadion" an allen Spieltagen dabei
Auftakt am Freitag, 10. Juni, 20 Uhr
SWRinfo zusätzlich mit Vollreportagen der deutschen Spiele

Mainz/Stuttgart/Baden-Baden (ots) - 24 Mannschaften im Wettbewerb, ein Monat zwischen Eröffnung und Finale - die diesjährige Fußball-EM fällt so umfangreich wie noch nie aus. Allein an 23 Tagen wird gespielt. Und auch bei SWR1, dem offiziellen Radiosender der UEFA Fußball Europameisterschaft 2016, meldet man "Rekordverdächtiges": An allen Spieltagen geht "SWR1 Stadion" auf Sendung - so oft wie kaum ein anderes Programm im Bereich der ARD.

Den Auftakt macht SWR1 am Freitag, 10. Juni, ab 20 Uhr. Beginn des Eröffnungsspiels Frankreich gegen Rumänien ist 21 Uhr. An den weiteren Vorrunden-Spieltagen starten die Sendungen in der Regel um 18 Uhr. Die Endzeiten werden flexibel gehandhabt, schließlich soll auch in der Nachspielzeit oder bei einem möglichen Elfmeterschießen kein Fußballfan ein Tor verpassen.

Ein besonderes Augenmerk gilt natürlich den Spielen der deutschen Nationalelf. Diese steigt am Sonntag, 12. Juni, ins Turnier ein. In allen Sendungen fällt der Blick auf die aktuellen Ereignisse im und rund um das Löw-Team. Zusätzlich zu den Angeboten von SWR1 überträgt SWRinfo die Spiele der deutschen Mannschaft gegen die Ukraine (12.6., 21 Uhr), Polen (16.6., 21 Uhr) und Nordirland (21.6., 18 Uhr) jeweils in Vollreportage.

Weitere Informationen auf SWR.de/sport

Pressekontakt: Wolf-Günther Gerlach, Tel. 06131 929-33293, wolf-guenther.gerlach@SWR.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: