SWR - Südwestrundfunk

Starke Unwetter mit mehreren Toten und hohen Schäden im Südwesten
Der Südwestrundfunk (SWR) berichtet in Sondersendungen im SWR Fernsehen

Stuttgart (ots) - Die Bilanz nach den schweren Unwettern am Wochenende ist erschütternd: Mehrere Menschen sind tot oder vermisst, Häuser und zahlreiche Autos sind beschädigt, viele Keller überflutet. Besonders hat es Baden-Württemberg getroffen. Aber auch in Rheinland-Pfalz sind Straßen nach Erdrutschen gesperrt. Der SWR berichtet im SWR Fernsehen in den Sondersendungen "SWR extra - Unwetter im Südwesten" um 14.43 Uhr, 15.15 Uhr und 18.15 Uhr über die aktuelle Lage und die Folgen in den Unwettergebieten.

Der SWR ändert sein Programm und berichtet in folgenden Sendungen im SWR Fernsehen:

"SWR extra: Unwetter im Südwesten" Heute, 14.43 Uhr (100 Sekunden)

"SWR extra: Unwetter im Südwesten" Heute, 15.15 bis 15.25 Uhr Moderation Michael Matting

"SWR extra: Unwetter im Südwesten" Heute, 18.15 bis 18.30 Uhr Moderation Michael Matting

Weitere aktuelle Informationen im Live-Ticker der "Landesschau aktuell Baden-Württemberg" unter www.SWR.de/landesschau-aktuell.

Pressekontakt: Katja Matschinski, Telefon 0711 929 11063, katja.matschinski@SWR.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: