SWR - Südwestrundfunk

Der Mainzer Gutenberg-Marathon im SWR-Livestream
SWR-Bühne auf dem Jockel-Fuchs-Platz
Rahmenprogramm schon am Samstag

Mainz (ots) - Der Startschuss zum 17. Gutenberg-Marathon fällt an diesem Wochenende. Am Sonntag, den 22. Mai 2016 wird der SWR wie in den vergangenen Jahren das Rennen live im Internet auf SWR.de/marathon streamen. Vor Ort beteiligt sich der Sender schon am Samstag mit der SWR-Bühne am abwechslungsreichen Rahmenprogramm.

SWR-Livestream und Finisher-Clips

Am Renntag streamt der SWR den Lauf ab 9.15 Uhr und berichtet vier Stunden live vom Renngeschehen. Die Zuschauer können erstmals zwischen mehreren Kameraperspektiven frei wählen und entscheiden, an welcher Stelle der Strecke sie zuschauen möchten. Die Moderation übernimmt Moderator Christian Döring vom Start- und Zielbereich aus. Reporter Florian Winkler wird die Zuschauer von der Strecke über das Renngeschehen informieren und nebenbei Interviews mit Profiläufern, Hobbyathleten, Laufexperten und Prominenten führen sowie die Stimmung einfangen. Ab Dienstag nach dem Marathon können Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf SWR.de/marathon ihre Finisher-Clips über die Startnummer kostenfrei abrufen.

Musik, Sportinterviews und Tatort-Action Der SWR stellt seine Bühne wieder auf dem Jockel-Fuchs-Platz auf. Hier startet schon am Samstag, 21. Mai, das Rahmenprogramm zum großen Laufevent. Von 15 bis 17 Uhr moderiert Marius Zimmermann und stellt den Zuschauern die Aktion "LaufFreunde!" vor. Das Projekt der SWR-Sportredaktion startete Anfang des Jahres, um Flüchtlinge in Lauftreffs zu integrieren. Die Teilnahme am Gutenberg-Marathon war dabei eines der sportlichen Ziele. Im Anschluss an das Bühnenprogramm gibt es passend zum Event den Tatort "Das letzte Rennen", der beim Frankfurt-Marathon spielt, auf der Vidiwall der SWR-Bühne zu sehen.

Hier lassen sich auch am Sonntag die Livebilder des Marathons verfolgen. Erneut begleitet Moderator Marius Zimmermann die Zuschauer durch das bunte und abwechslungsreiche Vor-Ort-Programm. Neben der Liveübertragung wird es alle Siegerehrungen, Musik, Interviews sowie aktuelle Informationen rund um die Laufteams der Kinderhilfsaktion von SWR, SR und Sparda Bank "Herzenssache" sowie des Projektes "LaufFreunde!" geben. Am Abend strahlt das SWR Fernsehen ab 18.45 Uhr eine Reportage vom Renntag aus und um 21.45 Uhr widmet sich Flutlicht unter anderem dem Gutenberg-Marathon und hat die Laufpaten der Aktion "LaufFreunde!" Sabrina Mockenhaupt und Udo Bölts zu Gast.

Das Programm des SWR im Überblick

Samstag:

15.00-17.00 Uhr: Bühnenprogramm auf dem Jockel-Fuchs-Platz mit Marius Zimmermann - u. a. mit "LaufFreunde!", Filme zum Thema, Macher der Aktion, Teilnehmer und Partner Anschließend: Tatort "Das letzte Rennen" auf der Vidiwall

Sonntag:

9.00-16.00 Uhr: Bühnenprogramm mit Livestream auf der Vidiwall, alle Siegerehrungen, Interviews, Aktionen der "Herzenssache" und "LaufFreunde!", aktuelle Infos zum Lauf 18.45 Uhr: "Gutenberg-Marathon 2016" - Reportage vom Tage im SWR Fernsehen 21.45 Uhr: "Flutlicht" im SWR Fernsehen u. a. mit einem Beitrag zum Gutenberg-Marathon und den Gästen Sabrina Mockenhaupt und Udo Bölts (Paten der "LaufFreunde!")

Pressekontakt: Wolf-Günther Gerlach, Tel. 06131 929 33293, wolf-guenther.gerlach@SWR.de

 
Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: