SWR - Südwestrundfunk

DASDING präsentiert auf der CeBit Multimedia von Morgen
IBM zeigt erstmals Digitale Content Fabrik - Partnerschaft mit DASDING

    Baden-Baden/Stuttgart (ots) - Das interaktive Jugendangebot und
Multimediaprojekt des Südwestrundfunks (SWR) DASDING ist ab Mittwoch,
den 13. März 2002, auf der CeBit als Partner von IBM mit dabei. Auf
der größten Computermesse der Welt kann man am Stand von IBM live
miterleben, wie vor Ort Audiobeiträge, Websites und Videoreportagen
entstehen. Das Ganze wird erstmals mit der von IBM entwickelten neuen
Digital Content Fabrik realisiert. Mit ihr lassen sich komplette
Sendeformate personalisiert und aktuell an verschiedene Zielgruppen
verteilen. So lassen sich auf kleinstem Raum Internetseiten, Radio-
und TV-Sendungen produzieren.
    
    Als jüngstes Team am Stand von IBM sorgt die Crew von DASDING mit
einer mulitmedialen Show auch auf der Bühne dafür, dass bei IBM auf
der CeBit so richtig die Post abgeht. Die Moderatoren Jan-Phillip
Schlüter und Carolin Matzko grooven ihr Publikum mit aktuellem Sound
und coolen Animationen auf die Medien der nächsten Generation ein:
Radio und TV, aber auch UMTS, interaktive TV-Anwendungen und
natürlich dynamische Internetseiten. DASDING präsentiert ein
vielseitiges Medienangebot in Bild und Ton, das so ist, wie es die
Multimediageneration von heute von ihrem Anbieter erwartet. Bei
Interviews und Begegnungen mit viele interessanten Gästen zeigt
DASDING, was geht, wenn Jugendliche von heute volles Programm im
Radio, Fernsehen und Internet für die Erwachsenen von morgen machen.
    
    Am Eröffnungstag werden IBM und DASDING hohen Besuch begrüßen
können. Bundeskanzler Gerhard Schröder lässt sich die Digital Content
Fabrik vorführen und erlebt die neuen Möglichkeit mobiler
Kommunikation: in einem Smart-Fahrzeug ist ein mobiles, multimediales
Redaktionssystem untergebracht. Von dort können TV-Reportagen und
Radiobeiträge mittels eines sehr breitbandigen und drahtlosen
Netzwerk bearbeitet, produziert und direkt an die Sendeanstalt
überspielt werden. Einen Tag später wird der Ministerpräsident von
Baden-Württemberg Erwin Teufel am Stand erwartet.
    
    Dass IBM gerade den SWR-Jugendsender ausgewählt hat, um als einer
der ersten auf der größten IT- und Kommunikationsmesse mit der neuen
Digital Content Fabrik zu arbeiten, war für SWR-Hörfunkdirektor
Bernhard Hermann keine große Überraschung:"Innovative Technologien
und Programmgestaltung haben das SWR Jugendangebot und
Multimediaprojekt DASDING vom ersten Tag an begleitet, als es
zunächst über Digitalradio und später auch im Fernsehen und Internet
verbreitet wurde. Inzwischen sind wir stolz, unseren jungen Hörern
mit DASDING regional auch auf UKW ein maßgeschneidertes und vor allem
interaktives Programm bieten zu können. Da ist es nur konsequent,
dass DASDING auch bei der redaktionsinternen Arbeit auf die neuesten
Technologien zurückgreift, um effizient zu arbeiten. Dass eine
Weltfirma wie IBM auf der CeBit gerade DASDING als Partner gewählt
hat,  wundert uns nicht. Denn der technologische Innovationskonzern
und das innovativste Jugendmedium passen zusammen."
    
    Alle auf der CeBit produzierten Beiträge können unter
www.dasding.de als video oder audio-on-demand-File abgerufen werden.
    
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Kerstin Oelke, Kommunikation DASDING/Presse,
Tel. 07221/929-4462, Fax 07221/929-6198, Kerstin.Oelke@dasding.de
    
Diesen Text zum Herunterladen finden Sie im Internet unter
http://www.swr.de/presse/news/index.html

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: