SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR)
Mittwoch, 20. März 2002 (Woche 12) - Freitag, 29. März 2002 (Woche 13)

Baden-Baden (ots) - Mittwoch, 20. März 2002 (Woche 12) Beitrag nicht 16:9 und videotextuntertitelt! 21.45 Polizeiruf 110: Feuer! (Erstsendung: 30.11.1997, Das Erste) Donnerstag, 21. März 2002 (Woche 12) 22.15 (VPS 22.14) Testfall: Köche Wie arbeiten Restaurant-Kritiker? Von Feinschmeckern beneidet, von Köchen gefürchtet: die Restaurant-Kritiker. Sie kommen inkognito und speisen fürstlich, danach fällen sie ihr Urteil. Stern oder kein Stern? Das kann Existenzen vernichten oder Karrieren begründen. Die Herren vom Guide Michelin, vom Gault Millau und all den vielen Schlemmer-Führern halten sich für wichtig, kritisch, unbestechlich. Doch das ist eine Mär, behaupten einige Küchenchefs: Sie wollten doch erkannt, verwöhnt, korrumpiert werden. Was ist nun wahr? Testfall: Köche. Wie arbeiten Restaurant-Kritiker? Ein Film, der jedem Feinschmecker zu denken gibt. Donnerstag, 21. März 2002 (Woche 12) 23.00 Der Traumschifftester Mit Douglas Ward auf Dienstreise Douglas Ward ist Traumschifftester. Eine Kreuzfahrt durch die Karibik ist für ihn eine Dienstreise. Der Mann weiß, wie sehr alle ihn beneiden. Aber dass sein Job nicht nur das reine Vergnügen ist, beweist diese Reportage: Akribisch inspiziert er Kabinen, Betten und Büfett, Duschen, Rettungsboote, Liegestühle - und vor allem den Service. Vieles ist mehr Schein als Sein. Im Handbuch über Kreuzfahrten kann man sein Urteil nachlesen. Es erscheint einmal im Jahr. Dann haben Kapitäne und Reiseveranstalter Schweißperlen auf der Stirn ... Donnerstag, 21. März 2002 (Woche 12) 23.30 Gourmet-Tempel Hinter den Kulissen des Traditionshauses Dallmayr Dallmayr ist nicht nur Kaffee: Es ist ein Gourmet-Tempel. Selbst Hinter den Kulissen des Traditionshauses Dallmayr geht es noch nobel zu. Ein Blick in die Confiserie-Abteilung macht den Mund wässrig, und die Delikatessen-Abteilung ist das Mekka der Münchner Schickeria. Und wer immer noch nicht weiß, wie man einen Diplomaten empfängt und einen Tisch für 100 Gäste deckt, der sollte sich diesen Film nicht entgehen lassen. Ein ‚Muss' für jede gute Hausfrau. Donnerstag, 21. März 2002 (Woche 12) 00.00 Die roten Barone Essgeschichten von der Ahr Die roten Barone von der Ahr, das sind keine alteingesessenen Ahrwinzer, sondern klassische Seiteneinsteiger. Ein ehemaliger Mathematiklehrer und ein Steuerberater hängten ihre alten Berufe an den Nagel und stiegen um auf Wein. Sie kamen auf den Geschmack, auf alles Gute, was die Ahr zu bieten hat. Heute leben sie im Rhythmus der Jahreszeiten, und räumen am Ende des Weinjahres regelmäßig Preise ab. Warum ausgerechnet an der Ahr Deutschlands bekanntester Rotwein gedeiht, das ist eigentlich eine lange Geschichte, aber von Rolf Hüffer so launig und kurzweilig erzählt, dass man gleich hinfahren möchte, um mitzutrinken. Donnerstag, 21. März 2002 (Woche 12) 00.30 (VPS 00.29) Ein Leben für den Luxus Beobachtungen im Sechs-Sterne Dorf Baiersbronn In der Bretagne fangen Fischer einen Hummer. Sein Schicksal ist vorherbestimmt: Er landet in einem Küchentopf im Schwarzwald, im Sechs-Sterne-Dorf Baiersbronn, Deutschlands Gourmet- und Hotelolymp. Dort haben drei Hotels mit ihren Nobelrestaurants insgesamt sechs Sterne im Guide Michelin erworben: ein Luxus-Trust. Konkurrenz belebt das Geschäft, sagt man, aber der Alltag der drei Sterneköche und ihrer Mitarbeiter ist alles andere als ein Zuckerschlecken. Donnerstag, 21. März 2002 (Woche 12) 01.00 (VPS 00.59) Essen ohne Reue Ernährungslegenden aufgedeckt Essen ohne Reue - wer wünscht sich das nicht? In dieser Dokumentation deckt Karin Haug ein paar hartnäckige Ernährungslegenden auf, z. B. dass Margarine gesünder sei als Butter. Alles Unsinn! Auch die Körner-Freaks und Rohkost-Jünger bekommen hier endlich mal ihr Fett weg: alles gar nicht so gesund. Stattdessen ein Lob der guten alten Butterstulle. Was macht wirklich dick? Und muss denn Schlemmen Sünde sein? Nein! Ein Aufklärungsfilm für alle Gesundheitsbewussten und Gourmets. Donnerstag, 21. März 2002 (Woche 12) 01.45 (VPS 01.44) Olivenöl - Mythos und Gesundheitsschlager Das Gold der Mittelmeerländer auf dem Siegeszug über die Alpen Ein Olivenzweig symbolisiert den Frieden, der Olivenbaum gilt als Baum des Lebens und Olivenöl, das ist Mythos und Gesundheitsschlager in einem. Sein Ruf als Waffe gegen schädliches Cholesterin ist mittlerweile auch wissenschaftlich begründet. Was die alten Römer schon vor einigen tausend Jahren wussten, das entdecken immer mehr ‚Nordlichter'. Eine Reise nach Italien und Spanien in die Heimat des Olivenbaums ist zugleich ein sinnlicher Vorgeschmack auf Sommer, Sonne, Urlaubszeit. Donnerstag, 21. März 2002 (Woche 12) 02.30 Schlemmer-Reise Österreich Heuriger und Uhudler Zum Ausklang der Nacht entführt Frank Elstner auf eine Schlemmer-Reise nach Österreich. Da kann man nämlich die Seele baumeln lassen und genießen: im Wiener Prater das Budweiser und die Schweinshaxen, in Gumpoldskirchen den Heurigen, Kultur pur en passant. Im Burgenland kommt niemand an Rust vorbei, der Wein-Hochburg Österreichs und auch nicht am Neusiedlersee. Und was ein Uhudler ist, erfährt man ganz am Schluss des Films. Es hat jedenfalls nichts mit Ornithologie zu tun, so viel sei vorab schon verraten. Sonntag, 24. März 2000 (Woche 13) 10.00 Passion 2000 Tan Dun Water Passion after St. Matthew Leitung: Tan Dun (Erstsendung: 08.09.2000) Die Matthäus Passion des aus China stammenden, sei 1987 in den USA lebenden Komponisten Tan Dun ist eine der vier Passionen, die die internationale Bachakademie Stuttgart anlässlich des Bach-Jahres 2000 in Auftrag gegeben hat. Tan Dun gehört zu den erfolgreichsten Komponisten der jüngeren Generation. In seinen Werken sucht er immer wieder die Auseinandersetzung mit Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft, sowie die Verbindung zwischen den großen Kulturen, zwischen fernöstlichem Schamanenkult und westlich geprägter Orchestertradition. Ritual und Zeremonie spielen in seiner Musik eine große Rolle, vor allem aber das Wasser, deshalb auch der englische Titel "Water Passion". Mit dem Klang des Wassers, das Tan Dun so sehr liebt, beginnt und endet sein Werk. Sonntag, 24. März 2002 (Woche 13) Nachgeliefertes Thema für SR beachten! 18.45 Treffpunkt (SR) Entrer dans la lumière Im Rampenlicht: Patricia Kaas Film von Krimhild Waskönig und Susanne Kirchhofer (Erstsendung: 04.02.2001) Montag, 25. März 2002 (Woche 13) Nachgeliefertes Thema für BW und SR beachten! 11.00 Treffpunkt (WH von SO) (BW und SR) Entrer dans la lumière Im Rampenlicht: Patricia Kaas Film von Krimhild Waskönig und Susanne Kirchhofer Mittwoch, 27. März 2002 (Woche 13) Beitrag nicht 16:9 und videotextuntertitelt! 21.45 Polizeiruf 110: Spurlos verschwunden (Erstsendung: 18.10.1998, Das Erste) Freitag, 29. März 2002 (Woche 13) Nachgelieferten Beitrag für BW und SR beachten! 18.00 Bräuche in dr Karwoche (BW und SR) Freitag, 29. März 2002 (Woche 13) Geänderten Beitrag für BW und SR beachten! 18.15 (VPS 18.14) Tief im Süden (BW und SR) In den Allgäuer Bergen Film von Heio Letzel (Erstsendung: 18.05.2000, BFS) ots Originaltext: Südwestrundfunk (SWR) Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stephan Reich, Tel.: 07221/929-4233 oder Martin Ryan, Tel.: 07221/929-2285. Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: