SWR - Südwestrundfunk

Berichterstattung zum Thema Flüchtlinge in den Landesprogrammen des SWR
Landesrundfunkrat Rheinland-Pfalz befasst sich mit dem Thema Nummer 1

Berichterstattung zum Thema Flüchtlinge in den Landesprogrammen des SWR / Landesrundfunkrat Rheinland-Pfalz befasst sich mit dem Thema Nummer 1
SÜDWESTRUNDFUNK Funkhaus Mainz des SWR Landessenders Rheinland-Pfalz. © SWR/Alexander Kluge, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung und bei Nennung "Bild: SWR/Alexander Kluge" (S2). SWR-Pressestelle/Fotoredaktion, Baden-Baden, Tel: 07221/929-23876, Fax: -929-22059, ...

Mainz (ots) - Die Programme des Landessenders Rheinland-Pfalz des Südwestrundfunks (SWR) werden dem derzeitigen politischen und gesellschaftlichen Thema Nummer 1 - den Flüchtlingen - gerecht. Zu diesem Ergebnis kommt der Landesrundfunkrat Rheinland-Pfalz, der sich in seiner heutigen Sitzung (19. Februar 2016) damit befasst hat. Zahlreiche Beiträge, Berichte und Kommentare greifen das Thema in seiner Vielseitigkeit auf.

Christine Gothe, Vorsitzende des Landesrundfunkrats Rheinland-Pfalz: "Eine Dokumentation der unzählbaren Beiträge zum Thema Flüchtlinge spricht für sich. Die Journalisten und Redakteure des SWR berichten über das Thema in seiner ganzen Bandbreite. Sie berichten über die Menschen mit ihren Ängsten und Nöten, die zu uns kommen, über die Hilfsbereitschaft in unserem Land und über die Probleme, die damit für unsere Gesellschaft verbunden sind. Immer wieder steht der Begriff der 'Lügenpresse' im Raum. Die Darstellung belegt eindrucksvoll, dass davon keine Rede sein kann."

Selten hat ein Thema die SWR-Landesprogramme so langfristig und nachhaltig geprägt wie die Flüchtlingsproblematik - analog zur politischen und gesellschaftlichen Auseinandersetzung, die durch den Zustrom der Flüchtlinge besteht. Jedes Programm, jede Sendung befasst sich damit. Ob in den Fernseh-, Radio- oder Online-Nachrichten, ob in SWR1 oder SWR4, ob in "Landesschau Rheinland-Pfalz", "zur Sache Rheinland-Pfalz!" oder "Landesart" - die unterschiedlichen Aspekte und Facetten des Themas werden jeweils adäquat aufgegriffen. Für die Dokumentation wurde der Zeitraum November 2015 bis Anfang Februar 2016 ausgewertet.

Termine, Tagesordnungen und weitere Sitzungsunterlagen und Informationen zu öffentlichen Gremiensitzungen finden Sie unter www.SWR.de/unternehmen/gremien

Pressekontakt:

Heike Rossel, Tel. 06131 929 33272, heike.rossel@SWR.de 
Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: