SWR - Südwestrundfunk

Die Osterfestspiele Baden-Baden im Radio und im Livestream "SWR2 Forum", "SWR2 Cluster live" sowie zwei Konzerte der Berliner Philharmoniker

Die Osterfestspiele Baden-Baden im Radio und im Livestream
"SWR2 Forum", "SWR2 Cluster live" sowie zwei Konzerte der Berliner Philharmoniker
Osterfestspiele Baden-Baden", Berliner Philharmoniker, Leitung Simon Rattle Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7169 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/SWR - Südwestrundfunk/Stephan Rabold"

Baden-Baden (ots) - Der Südwestrundfunk begleitet die Baden-Badener Osterfestspiele 2016 im Kulturradio SWR2 und live auf www.SWR2.de. Den Auftakt macht das Konzert der Berliner Philharmoniker unter Leitung von Yannick Nézet-Séguin mit dem Cellisten Yo-Yo Ma als Solisten und Werken von Brahms, Schumann und Tschaikowsky. Es ist am Sonntag, 20. März, ab 18 Uhr als Video-Livestream auf www.SWR2.de und am Ostermontag, 28. März, um 20.03 Uhr als Mitschnitt im "SWR2 Abendkonzert" zu erleben.

Wie gefährlich ist Wagners "Tristan und Isolde"? Den Mittelpunkt des musikalischen Geschehens vom 19. bis 28. März bildet die Wagner-Oper "Tristan und Isolde". Das "SWR2 Forum" stellt am Montag, 21. März, um 17.05 Uhr die Frage "Wie gefährlich ist Richard Wagners 'Tristan und Isolde'?" Es diskutieren Andreas Fladvad-Geier, Leiter des Opernreferats im Festspielhaus Baden-Baden, Professor Stephan Mösch von der Musikhochschule Karlsruhe und der Musikkritiker Christian Wildhagen (Neue Zürcher Zeitung). Das Gespräch leitet Ursula Nusser. Direkt im Anschluss ab 18 Uhr beginnt im Livestream auf www.SWR2.de die Übertragung von Mozarts Klavierkonzert Es-Dur KV 482, interpretiert von Mitsuko Uchida. Im zweiten Teil des Abends steht Beethovens 9. Sinfonie mit den Berliner Philharmonikern unter Sir Simon Rattle auf dem Programm. SWR2 sendet am Ostersonntag, 27. März, von 12.30 bis 14 Uhr einen Mitschnitt der 9. Sinfonie von Beethoven.

Berichte von den Osterfestspielen in SWR2 Cluster und in "Kunscht!" In der Live-Sendung von "SWR2 Cluster" aus dem Kulturhaus LA8 geht es am 24. März ab 15.05 Uhr unter anderem um die Premiere von "Tristan und Isolde" in der Neuinszenierung von Mariusz Treliński. Gäste in der Sendung sind der Bariton Michael Nagy sowie der Schlagzeuger Raphael Haeger und Stanley Dodds, Geiger und Medienvorstand, von den Berliner Philharmonikern. Auch die Sendung "Kunscht!" wird sich am 17. März um 22.45 Uhr im SWR Fernsehen mit der Baden-Badener Inszenierung von "Tristan und Isolde" befassen.

Ganz Baden-Baden wird zur Bühne

Bei den vierten Osterfestspielen mit den Berliner Philharmonikern wird Baden-Baden wieder zur großen Bühne: Im Festspielhaus finden die große Oper und die Sinfoniekonzerte statt. Im Theater, im Casino, in Kirchen, Museen und an zahlreichen anderen Orten sind die Meisterkonzerte und die Kammeroper zu hören.

Die Osterfestspiele im SWR (Auswahl):

   17. März 2016, 22.45 Uhr: "Kunscht!", SWR Fernsehen
   20. März 2016, 18.00 Uhr: Berliner Philharmoniker mit Yo-Yo Ma, 
       Videostream auf www.SWR2.de
   21. März 2016, 17.05 Uhr: "SWR2 Forum: Wie gefährlich ist Richard 
       Wagners 'Tristan und Isolde'?"
   21. März 2016, 18.00 Uhr: Berliner Philharmoniker mit Mitsuko 
       Uchida, Videostream auf www.SWR2.de
   24. März 2016, 15.05 Uhr: "SWR2 Cluster - Das Musikmagazin" live 
       von den Osterfestspielen
   27. März 2016, 12.30 Uhr: Die Berliner Philharmoniker spielen 
       Beethovens 9. Sinfonie, SWR2
   28. März 2016, 20.03 Uhr: "SWR2 Abendkonzert": Berliner 
       Philharmoniker mit Yo-Yo Ma 

Alle Sendetermine auf www.SWR2.de

Pressefotos über www.ARD-foto.de Pressekontakt: Oliver Kopitzke, Tel. 07221 929-23854, oliver.kopitzke@SWR.de

 

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: