SWR - Südwestrundfunk

art Karlsruhe: Kunstszene trifft sich am Stand von SWR2 "SWR2 Zeitgenossen" mit Susanne Gaensheimer, Direktorin des Museums für Moderne Kunst Frankfurt

art Karlsruhe: Kunstszene trifft sich am Stand von SWR2
"SWR2 Zeitgenossen" mit Susanne Gaensheimer, Direktorin des Museums für Moderne Kunst Frankfurt
Susanne Gaensheimer, Direktorin des Museums für Moderne Kunst (MMK), Frankfurt am Main Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7169 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/SWR - Südwestrundfunk"

Baden-Baden (ots) - Der Südwestrundfunk begleitet auch in diesem Jahr mit seinem Kulturradio SWR2 die Kunstmesse art Karlsruhe. Täglich um 16 Uhr finden im Foyer am Eingang Ost Messetalks mit wechselnden Gästen statt. Auftakt ist am Tag der Vernissage (17.2.) ein öffentliches "SWR2 Zeitgenossen"-Gespräch mit der Direktorin des Museums für Moderne Kunst in Frankfurt am Main, Susanne Gaensheimer. Gaensheimer kuratiert 2016 u. a. die Triennale Kleinplastik Fellbach. SWR2 sendet das Gespräch am Samstag, 20. Februar, um 17.05 Uhr.

Gewinnerin des Goldenen Löwen von Venedig Susanne Gaensheimer vertritt einen weiten Kunstbegriff, sie holt auch Modemacher und Choreografen in das Frankfurter Museum für Moderne Kunst, das sie seit 2009 leitet. Damals kam sie als eine der ersten Frauen auf den Direktorensessel eines großen deutschen Kunstmuseums. Bisheriger Höhepunkt ihrer Karriere war das Jahr 2011, als sie im Deutschen Pavillon auf der Biennale in Venedig eine retrospektive Ausstellung zum Werk von Christoph Schlingensief zeigte, die mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet wurde. Im Sommer 2016 setzt sie als Kuratorin der Triennale Kleinplastik Fellbach auf das Thema "FOOD". Doch von Museumsdirektoren wird heute mehr erwartet, als dass sie gute Ausstellungen präsentieren. Wer kein Geld mehr hat, um Kunst zu sammeln, der sammelt Sammler und Sponsoren. So hat es Gaensheimer geschafft, mit einer Dépendance ihres Museums mietfrei in einen Turm im Frankfurter Bankenviertel einzuziehen. Das Gespräch auf der art Karlsruhe führt Susanne Kaufmann (SWR2).

Kunstszene trifft sich am Stand im Foyer Eingang Ost Bis zum 21. Februar werden bei SWR2 weitere Gäste aus der Kunstszene im Interview zu erleben sein, u. a. Anja Casser, Leiterin des Badischen Kunstvereins, der Fotograf und Oskar-Schlemmer-Preisträger 2016 Elger Esser, die Berliner Galeristin Anna Jill Lüpertz, Ewald Karl Schrade, Kurator und Projektleiter der art Karlsruhe, und der Maler Jan Peter Tripp. Die Gespräche sind jeweils zeitversetzt auch im Internet auf www.SWR2.de/artkarlsruhe als Video abrufbar.

SWR2-Stand auf der art Karlsruhe im Foyer Eingang Ost (Stand I05) Terminübersicht für die Messetalks sowie Sendetermine auf www.SWR2.de/artkarlsruhe

Pressefotos über www.ARD-foto.de

Pressekontakt: Oliver Kopitzke, Telefon 07221 929-23854, oliver.kopitzke@SWR.de

 
Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: