SWR - Südwestrundfunk

DASDING holt Alligatoah auf den Fernsehturm Stuttgart
Unplugged-Konzert des Musikers am 14. Februar 2016
Ab 8. Februar Tickets zu gewinnen mit der DASDING Alligatoah Challenge

DASDING holt Alligatoah auf den Fernsehturm Stuttgart / Unplugged-Konzert des Musikers am 14. Februar 2016 / Ab 8. Februar Tickets zu gewinnen mit der DASDING Alligatoah Challenge
SÜDWESTRUNDFUNK Die DASDING Alligatoah Challenge - auf dem Fernsehturm Stuttgart Der Stuttgarter Fernsehturm wird nach drei Jahren Bauarbeiten offiziell wiedereröffnet. Ein Grund zum Feiern, findet DASDING - und hat den deutschen Durchstarter Alligatoah eingeladen, auf seiner Tour einen Stopp auf dem Turm einzulegen. Wer also am 14. Februar ...

Baden-Baden (ots) - Vor 60 Jahren war er der erste Fernsehturm der Welt, 2013 wurde er wegen Maßnahmen zum Brandschutz geschlossen. Am 29. Januar 2016 wurde der Stuttgarter Fernsehturm nach drei Jahren offiziell wiedereröffnet. Ein Grund zum Feiern, findet DASDING - und hat den deutschen Durchstarter Alligatoah eingeladen, auf seiner Tour einen Stopp auf dem Turm einzulegen. Wer also am 14. Februar einen ganz besonderen Valentinstag erleben und den selbsternannten "Schauspielrapper" unplugged über den Dächern von Stuttgart sehen will, kann bei der DASDING Alligatoah Challenge Tickets für dessen höchstgelegenes Konzert in Deutschland gewinnen!

Die DASDING Alligatoah Challenge

DASDING vergibt exklusiv rund 50 Tickets für das Alligatoah-Konzert auf dem Stuttgarter Fernsehturm am 14. Februar: Die Mitspieler müssen in der Nachmittagssendung DASDING mit Basti (17-21 Uhr) in 60 Sekunden einen Freund oder Bekannten von einer gefakten Geschichte überzeugen. Anmelden können sich Interessierte ab sofort auf DASDING.de, gespielt wird dann ab Montag, 8. Februar, immer ab 17 Uhr.

Alligatoah: rappen, filmen, provozieren

Der 26-jährige Wahlberliner hatte seinen Durchbruch 2013, als sein Album "Triebwerke" mit der Single "Willst du" auf Platz 1 der Charts landete. Heute tourt er bereits mit seinem vierten Studioalbum "Musik ist keine Lösung" durch Europa. Der "Jan Böhmermann des deutschen Hiphop", wie ihn manche nennen, schlüpft für seine Songs in Rollen, singt, rappt, produziert Beats und dreht Videos. Dabei kombiniert er gerne eingängige Melodien mit bösen Texten und spielt mit bewusst naiven Aussagen. So will er Reibung erzeugen und gesellschaftliche Debatten anheizen. "Musikmachen war für mich immer eine Art von Flucht aus dem Alltag und der normalen Realität", sagt Alligatoah über sich selbst. 2016 wird er auch bei Rock am Ring dabei sein.

Alle Infos auf DASDING.de. Mehr Informationen zu DASDING und alle Frequenzen und Empfangsmöglichkeiten gibt es unter DASDING.de/presse.

Pressekontakt: Ricarda Boecking, Tel 07221 929 24462, ricarda.boecking@SWR.de

 

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: