SWR - Südwestrundfunk

SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von Dienstag, 15.12.15 (Woche 51) bis Sonntag, 24.01.16 (Woche 4)

Baden-Baden (ots) - Dienstag, 15. Dezember 2015 (Woche 51)/11.12.2015

Tagestipp

20.15 Marktcheck Das Beste fürs Fest Moderatorin: Hendrike Brenninkmeyer

Taschendiebstahl - Die perfiden Tricks der Diebe

Die Weihnachtszeit ist für Langfinger die beste Zeit des Jahres. Das Gedränge und Geschiebe auf Weihnachtsmärkten und in überfüllten Innenstädten beschert Taschendieben reiche Beute. Im Advent registriert die Polizei rund ein Viertel mehr Fälle als sonst. Mit raffinierten Tricks und ausgefeilter Technik gehen die Diebe immer dreister vor. Sie haben oft leichtes Spiel, da sich viele Passanten und Weihnachtsmarktbesucher bereits sicher fühlen, wenn sie das Portemonnaie in der Jackeninnentasche haben. "Marktcheck" war mit einem Trickdieb auf Beutezug in der Mainzer Innenstadt und liefert Tipps, wie man sich vor den dreisten Trickdieben schützen kann.

Räucherfisch im Test - Günstig, gut und lecker?

Ob Forelle oder Lachs - die geräucherte Variante ist ein gern gesehener Gast auf Festtagsbüfetts. Gerade zur Weihnachtszeit ist der Räucherfisch ein Renner im Supermarkt und Discounter. Doch bekommt der Kunde für wenige Euro eine echte Delikatesse oder eher eine geballte Ladung Keime? Schmecken teure Markenprodukte wirklich besser? Und wie kann der Kunde auf Qualität achten? "Marktcheck" hat mehrere Produkte genau unter die Lupe genommen und dabei Erstaunliches festgestellt.

Brandgefährliche Weihnachten - Was tun, wenn's brennt?

Im Dezember brennt es so oft, wie in keinem anderen Monat. Gerade im Advent züngeln immer wieder die Flammen in deutschen Wohnzimmern. Wie schnell ein Tannenbaum in Flammen aufgehen kann, wie gefährlich Adventskränze sind und was defekte Lichterketten verursachen können, demonstriert "Marktcheck" gemeinsam mit der Ditzinger Feuerwehr.

Außerdem spricht "Marktcheck" auf dem Weihnachtsmarkt in Mainz mit dem Rechtsexperten Karl-Dieter Möller über Haftungsfragen, wenn durch Unachtsamkeit Adventskranz und Co Feuer fangen. Welche Versicherung springt für den Schaden ein? Wann kann sie wegen Fahrlässigkeit die Zahlung verweigern? Worauf muss man im Vorfeld achten, damit man im Schadensfall nicht auf den Kosten sitzen bleibt?

Feuerwerk - Mit welchen Raketen wird der Start ins neue Jahr ein Knaller?

Am 29. Dezember ist es wieder so weit. Dann startet der Silvesterkracherverkauf.

124 Millionen Euro gaben die Deutschen vergangenes Jahr dafür aus. Besonders beliebt sind Raketensortimente und Batteriefeuerwerke. Hier machen gerade die Lebensmitteldiscounter riesige Umsätze, doch die Qualität ist sehr unterschiedlich. "Marktcheck" hat vorab exklusiv Raketensets und Batteriefeuerwerke von großen Discountern getestet. Wie gut sind die Effekte? Sind die Zünder robust? Ist die Verarbeitung ordentlich? "Marktcheck" zeigt, welche Produkte top sind und von welchen man lieber die Finger lässt.

Möbelhäuser - Wie mit falschen Schnäppchen abkassiert wird

Überall gibt es Rabatte und Sonderangebote. Ob im Prospekt oder direkt vor Ort, mit Rotstiftpreisen locken Möbelhäuser die Kunden. Bei Töpfen und Küchenutensilien zum Beispiel sind extreme Rabatte von 50 Prozent möglich. Doch sind diese Angebote wirklich alles Schnäppchen? Das wollte "Marktcheck" wissen und hat großen Möbelhäusern einen Besuch abgestattet und Erschreckendes festgestellt: Oft sind die günstigen Preise reine Abzocke. "Marktcheck" zeigt, wie die Kunden hinters Licht geführt werden und wie man das trickreiche Spiel mit den angeblichen Schnäppchen durchschauen kann.

"Marktcheck"-Ding der Woche: Eiszapfen mit Pfiff

Es gibt ja nichts, was es nicht gibt. Besonders gilt das für kleine Helfer, die das Leben einfacher machen sollen. Das "Marktcheck"-Ding der Woche könnte beispielsweise an Weihnachten zum Einsatz kommen, wenn es wieder festliches Essen und leckere Weine zu trinken gibt. Es soll Getränke kühl halten. Was steckt genau hinter dem Produkt und ist es wirklich sinnvoll? "Marktcheck" nimmt den Alltagshelfer unter die Lupe.

Sonntag, 24. Januar 2016 (Woche 4)/11.12.2015

Korrigierte Sendezeit beachten!

08.45 Kulturmatinée (bis 11.15 Uhr) lesenswert (WH von DO) Erstsendung: 21.01.2016 in SWR/SR

SWR Pressekontakt: Johanna Leinemann, Tel 07221/929-22285, johanna.leinemann@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: