SWR - Südwestrundfunk

Da ist Chaos vorprogrammiert
Neue Folgen der "Schreinerei Fleischmann" mit Timo Sturm und Alice Hoffmann
Ab 8. Dezember 2015, jeweils dienstags 22.30 Uhr im SWR Fernsehen

Da ist Chaos vorprogrammiert / Neue Folgen der "Schreinerei Fleischmann" mit Timo Sturm und Alice Hoffmann / Ab 8. Dezember 2015, jeweils dienstags 22.30 Uhr im SWR Fernsehen
SÜDWESTRUNDFUNK Schreinerei Fleischmann und Freunde - mit Alice Hoffmann und Timo Sturm Vanessa Backes (Alice Hoffmann) und Schreinermeister Jean Fleischmann (Timo Sturm). © SWR/Peter A. Schmidt, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung und bei Nennung "Bild: ...

Mainz (ots) - Die Schreinerei Fleischmann nimmt ihren Betrieb wieder auf. Vom 8. Dezember 2015 bis zum 19. Januar 2016, sendet das SWR Fernsehen jeweils dienstags 22.30 Uhr neue Folgen mit Timo Sturm und Alice Hoffmann in ihren Rollen als Schreinermeister Jean Fleischmann und seiner Mitarbeiterin Vanessa Backes. Wie immer gibt's zwei Sketche pro Sendung und einen Gast.

Jean Fleischmann ist ein Hans Dampf in allen Gassen. Er hält nicht nur seinen Betrieb am Laufen, sondern mischt auch kräftig in Ortspolitik und Vereinsleben mit und tanzt im Dorf auf allen Hochzeiten. Die treue Vanessa hält ihm dafür den Rücken frei, managt das Tagesgeschäft im Büro und kümmert sich sogar um Küche und Wäsche. Leider ist sie mit einem unseligen Talent dafür gesegnet, Fleischmanns ehrgeizigste Pläne regelmäßig zum Scheitern zu bringen.

So auch im ersten Sketch der Folge am Dienstag, 8. Dezember, 22.30 Uhr im SWR Fernsehen. Die Schreinerei hat mehr und mehr Kunden, die kein Pfälzisch sprechen. Schreinermeister Jean will deshalb, dass seine Bürokraft Vanessa im Kundengespräch ab sofort nur noch Hochdeutsch sprechen soll. Er übernimmt den Unterricht selbst und beißt sich - man ahnt es schon - an der hartnäckigen Vanessa die sprachlichen Zähne aus.

Im zweiten Sketch schlägt bei Jean das Alter zu. Die Wechseljahre halten Einzug bei dem selbsternannten Frauenhelden. Er greift zu Mitteln aus dem Internet - und bringt Vanessa damit beinahe in eine höchst peinliche Situation. Gast der Sendung ist Matthias Jung. Er lässt die Zuschauer an der wunderbar "rückständigen" Welt von Hüffelsheim teilhaben.

Die Folge am 15. Dezember dreht sich anfangs um eine Märchenaufführung in Heimelsheim. "Rotkäppchen und der Wolf" steht für die Kinder auf dem Spielplan. In den Hauptrollen: Jean und Vanessa. Da ist Chaos vorprogrammiert. Im anschließenden Sketch stößt sich Jean seinen Kopf an. Nicht so tragisch bei dem Dickschädel, sollte man meinen. Doch nun plagt ihn ein Gedächtnisschwund. Er kann sich daher nicht erinnern, ob er mit dieser Frau in seinem Büro vielleicht sogar verheiratet ist ...

Pressekontakt: Wolf-Günther Gerlach, Tel. 06131 929-33293, wolf-guenther.gerlach@swr.de



Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: