SWR - Südwestrundfunk

Frischer Wind: Das neue "SWR2 New Talent" stellt sich vor Das Vision String Quartet am 1. November, 15.05 Uhr, in "SWR2 Zur Person"

Baden-Baden (ots) - Das 2012 gegründete Vision String Quartet zählt seit diesem Jahr zu den "SWR2 New Talents". Am 1. November stellt sich das Quartett erstmals ausführlich dem Radiopublikum von SWR2 vor. In der Sendung "Zur Person" um 15.05 Uhr spricht Kerstin Unseld (SWR2) mit den jungen Streichern über ihren direkten Kontakt zum Publikum, den besonderen Reiz von Streichquartetten und ihr persönliches Musikverständnis jenseits von Genre-Schubladen. Jakob Encke und Daniel Stoll (Geige), Sander Stuart (Viola) und Leonard Disselhorst (Violoncello) sind Klangsucher und experimentieren in einer ungewohnten Bandbreite zwischen Klassik und Crossover. Sie spielen ohne Noten, fast alle im Stehen und zeigen sich auch in ihrem Umgang mit "Ernster Musik" beweglich und humorvoll. Was spielerisch klingt, hat jedoch Tradition: Streichquartette waren schon immer, wie es Jakob Encke formuliert, "Musik für die Kammer vor wenigen Leuten, die viel weiter gehen konnte als sich das Sinfoniker vor einem großen Publikum getraut hätten."

Das Vision String Quartet verfügt bereits über ein breites Spektrum an klanglichen Fundstücken und vertritt einen ungewöhnlich individuellen Ansatz. Daniel Stoll: "Wir versuchen in jede Musik auf unsere Weise einzutauchen, unseren Blick auf Klassik und andere Musikstile zu zeigen. Es geht nicht darum, etwas 'extra anders' zu spielen. Ob Klassik, Unterhaltung oder Jazz-Standards, wir fragen uns: Was ist das für eine Musik, wonach müssen wir suchen, wie finden wir das und wie lässt sich das ins Streichquartett bringen?"

Die Auftritte des Quartetts reichen vom klassischen Konzert im Gewandhaus Leipzig über Festivals wie dem Rheingau Musik Festival oder Ballett-Kooperationen unter John Neumeier beim Heidelberger Frühling bis hin zu Klanginstallationen wie "360 Grad Streichquartett" bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern. Kammermusikpartner waren bisher unter anderem Jörg Widman und Haiou Zhang. Seit April 2015 wird das Vision String Quartet als "SWR2 New Talent" von SWR2 drei Jahre lang auf seinem Karriereweg begleitet und gefördert.

Aktuelle Konzerttermine: Das Vision String Quartet spielt am 20. November im Schloß Bruchsal und am 23. November in der Tonhalle Zürich. Weitere Informationen: visionstringquartet.com

Pressefotos: Download auf ARD-foto.de

Pressekontakt: Oliver Kopitzke, Tel.: 07221 929-23854, oliver.kopitzke@swr.de

 

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: