SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): Sonntag, 27. Januar 2002 (Woche 5)
(Woche 6)
(Woche 7)
(Woche 8)

    Baden-Baden (ots) -      

    Geändertes Thema für BW beachten!
    
    17.15 Landesschau unterwegs (BW)
              Von Kräutern, Pillen und Tabletten
              Apothekengeschichten aus Reutlingen
              (Erstsendung: 02.12.2000)

    Montag, 28. Januar 2002  (Woche 5)
    
    Geändertes Thema für BW beachten!
    
    12.30 Landesschau unterwegs (WH von SO) (BW)
              Von Kräutern, Pillen und Tabletten
              Apothekengeschichten aus Reutlingen

    Dienstag, 5. Februar 2002  (Woche 6)
    
    Geändertes Thema beachten!
    
    11.30    Fliege
                 Mein Gast: Ruth Maria Kubitschek
    
    
    Sonntag, 10. Februar 2002  (Woche 7)
    
    Geändertes Thema für BW beachten!
    
    17.15 Landesschau unterwegs (BW)
              Schwäbische Haute-Couture der 50er
              Der Stuttgarter Modering
              (Erstsendung: 03.02.2001)

    Freitag, 15. Februar 2002 (Woche 7)
    
    Geändertes Thema beachten!
    (keine geänderte VPS-Zeit)
    
    21.45 Nachtcafé
              Gäste bei Wieland Backes
              Die Lehrer - Sündenböcke der Nation?
    
    Kaum ein Land hat so dumme Schüler wie Deutschland - das kann
jetzt als amtlich gelten, schließlich ist das ein Resultat der
vielzitierten PISA-Studie. Während ein Aufschrei des Entsetzens durch
Deutschland geht, können Bildungsexperten nur müde lächeln - für sie
ist dieser Befund keine Überraschung: Seit Jahren warnen sie vor
einem Bildungsnotstand, nicht zuletzt wegen mangelnd ausgebildeter,
überalterter Lehrer, die - nicht mehr auf der Höhe der Zeit - Tag für
Tag mit aufmüpfigen, uninteressierten und Gameboy-fixierten Schülern
kämpfen. Wie steht es um die deutschen Pauker? Sind sie Schuld an der
Bildungsmisere? Oder werden sie zum Sündenbock gemacht, weil
Politiker und Eltern versagt haben? Wieland Backes lässt sich
belehren unter anderem vom Chef der PISA-Studie Andreas Schleicher
und der Vorsitzenden der Kultusministerkonferenz und
stellvertretenden Bundesvorsitzenden der CDU Annette Schavan.

    Samstag, 16. Februar 2002  (Woche 8)
    
    16:9-Beitrag beachten!
    
    10.55 König der Seeräuber
    16:9  Italienisch-französicher Spielfilm von 1960
    
    
    Samstag, 16. Februar 2002  (Woche 8)
    
    Geändertes Thema  beachten!
    
    15.15 Nachtcafé (WH von FR)
              Gäste bei Wieland Backes
              Die Lehrer - Sündenböcke der Nation?
    
    
    Sonntag, 17. Februar 2002 (Woche 8)/15.01.2002
    
    10.00 Katholischer Festgottesdienst
              Übertragung der Eröffnungsfeier der Fastenaktion Misereor
              aus dem Liebfrauendom in München
    
    Unter dem Motto "Frieden ist Tatsache. Mut zur Versöhnung"
eröffnen der Vorsitzende der Bayerischen Bischofskonferenz Friedrich
Kardinal Wetter und der Misereor-Hauptgeschäftsführer Josef Sayer die
44. Misereor-Fastenaktion. Gäste aus vielen Ländern gestalten diesen
Gottesdienst mit: Bischöfe aus Liberia, Kamboscha und Ecuador, die
afrikanische Sängerin Coco Mbassi und eine Tanzgruppe aus Guatemala.
Im Mittelpunkt der Betrachtungen steht das diesjährige Hungertuch
"Augen-Blicke des Friedens", ein Triptychon von El Loko, einem
Künstler aus Togo, das zum persönlichen Einsatz für Gerechtigkeit und
Frieden auffordert. Denn "es gibt keinen Frieden unter den Menschen,
wenn es zuvor keinen Frieden im Herzen eines jeden Einzelnen gibt."
(Papst Johannes XXIII.)

    Sonntag, 17. Februar 2002 (Woche 8)
    
    Geänderten Titel beachten!
    
    20.15 Sonntag lacht
              Sketche präsentiert von Albin Braig und Karlheinz Hartmann
    
    Hinter der Bühne arbeiten der Sanitäter (Karlheinz Hartmann) und
der Feuerwehrmann (Albin Braig) ihre Faschingserlebnisse auf, während
auf der Bühne die Spitzen des schwäbischen Kabaretts ihre Sketche
präsentieren. Die "Spedition Butz" (Dietlinde Ellsässer und Berthold
Biesinger) hat ihre speziellen Probleme, Bernd Kohlhepp und Eckhard
Grauer führen durch "Hämmerles Welt", und "Hannes und der
Bürgermeister" (Albin Braig und Karlheinz Hartmann) sind mit zwei
Episoden vertreten. Der Amtsbote Hannes ist verliebt, und der
Bürgermeister soll im Fernsehen auftreten. Musikalisch begleitet wird
das Programm von der urigen, schwäbisch-bayerischen
"Königlich-privilegierten Waschhausvereinigung".

    Freitag, 22. Februar 2002  (Woche 8)
    
    Geändertes Thema beachten!
    
    21.45 Nachtcafé
              Gäste bei Wieland Backes
              Geliebte, gehasste Kollegen
    
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stephan Reich,
Tel.: 07221/929-4233 oder Martin Ryan, Tel.: 07221/929-2285.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: