SWR - Südwestrundfunk

Der Hopfen macht's - Craft-Beer im Südwesten SWR-Reportage über jungen Bierstil
"Lebensart - Bier im Trend" am Freitag, 11. September 2015

SWR Fernsehen LEBENSART, "Bier im Trend", Autor: Cornelia Andelfinger, am Freitag (11.09.15) um 21:00 Uhr. Bier kredenzt wie Champagner. Gorumetbier wie Wein mit Jahreszahl versehen: eine neue Biergeschmackswelt entsteht. © SWR, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen... mehr

Stuttgart (ots) - Bierliebhaber erforschen immer neue Geschmackswelten zwischen Hopfen und Malz. "Craft-Beer" nennt man eine individuelle Bier-Kreation, die in kleinen Mengen hergestellt wird. Die Bewegung kommt aus den USA. Das Neue an dieser Bierbewegung ist der Hopfen - als Geschmacksträger werden inzwischen natürliche Aroma-Hopfensorten in den großen Anbaugebieten Tettnang und Hallertau gezüchtet. Die jungen Braumeisterinnen und Braumeister haben die alte Methode des Hopfenstopfens wiederentdeckt. Sie experimentieren mit den "Special Flavour Hops". Durch den Hopfen verändern sie den Geschmack des Massenbieres, gerade in der Bierlandschaft des Südwestens. Denn in Baden-Württemberg dominieren die Kleinbrauereien. Mehr als 180 Brauereien gibt es, von der Mikro-Brauerei mitten in Stuttgart bis zur Dorfbrauerei im hintersten Winkel des Landes. Diese kleinen Bierbrauer wachsen in einem schrumpfenden Markt. Mit Qualität, Regionalität und Spezialisierung treffen sie auf eine Bier-Community, die mehr Geld für ein besonderes und feineres Bier ausgibt, sich im Internet austauscht. Oder sich zu Probierzirkeln trifft - Bier zu bestimmten Anlässen, als Aperitif oder Digestiv, zu edlem Essen. Individualität contra Massengeschmack. Das erfordert hohes handwerkliches Geschick beim Brauen. Viele mittelständischen Bierbrauerinnen und Bierbrauer im Südwesten produzieren diese neuen Biere und entsprechen damit auch dem Wunsch der Menschen nach regionalen Produkten. So gesehen entsteht im Südwesten eine neue Lebensart - beim Biertrinken.

"Lebensart - Bier im Trend" Freitag, 11. September 2015 von 21 bis 21.45 Uhr im SWR Fernsehen

Online first: Der Film ist ab 16 Uhr des Vortages in der SWR-Mediathek unter swrmediathek.de abrufbar. Ausgewählte Bilder unter ARD-foto.de.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: