SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): Programmhinweise von Sonntag, 23. Dezember 2001 4. Advent (Woche 52) bis Donnerstag, 10. Januar 2002 (Woche 2)

    Baden-Baden (ots) -

    Sonntag, 23. Dezember 2001 4. Advent  (Woche 52)    
    
    10.00
                 Mozart in Turkey oder
        
                 Die Entführung aus dem Serail
        
                 Mozarts gleichnamige Oper aus dem Topkapi Palast in
Istanbul
        
                 Musikalische Leitung: Sir Charles Mackerass
                 Rollen und Darsteller:
                 Belmonte    Paul Groves
                 Konstanze    Yelda Kodalli
                 Blonde    Désirée Rancatore
                 Pedrillo    Lynton Atkinson
                 Osmin    Peter Rose
                 Bassa Selim    Oliver Tobias
                 Das Scottish Chamber Orchestra spielt unter der Leitung
von Sir Charles Mackerras.
    
    Passender könnte das Ambiente nicht sein: Mozarts "Entführung"
spielt in einem Harem. Und im Harem des Topkapi Palastes in Istanbul
inszenierte und verfilmte Elijah Moshinsky Mozarts Türkenoper. Die
Filmdokumentation zeigt den renommierten Opern- und Filmregisseur bei
der Arbeit mit einem international besetzten Ensemble. Ein großes
Interview gibt Einblicke in seinen sehr persönlichen Zugang zu
Mozarts Singspiel aus dem Jahre 1782. Auch dafür, dass die Highlights
aus Mozarts einziger "Operette" nicht zu kurz kommen, ist
selbstverständlich gesorgt.
    
    
    Samstag, 5. Januar 2002  (Woche 2)    
    
    18.30    (VPS 18.29)
                 Joja Wendt - Showtime
    
    Ob auf internationalen Festivals, ob bei seinen Solokonzerten oder
als Support-Act - der Hamburger Pianist Joja Wendt (37) handelt sich
"ständige ovations" ein, wie andere Leute Strafzettel fürs
Falschparken. Er stand mit vielen Weltstars gemeinsam auf der Bühne,
mit Chuck Berry, Jerry Lee Lewis, Lou Rawls und Fats Domino.
Ovationen heimste der Vollblutmusiker auch als Support-Act bei der
Deutschland-Premiere mit Joe Cocker im April 2000 ein: Publikum und
Presse waren begeistert und feierten ihn als kommenden Star. Zudem
dokumentiert die Verleihung des Louis-Armstrong-Jazz-Preises an Joja
Wendt (im Nov. 2000), dass der Künstler auch unter den Jazzern hohen
Respekt genießt.
        
    Ob nun Klassik, Blues, Swing, Rock'n Roll oder Jazzimprovisationen
- nichts ist Joja Wendt heilig. Unter seinen Händen fließen Grenzen
und die Genres verschmelzen zu einem neuen, inspirierenden Sound, zu
einem unverwechselbaren, virtuosen Pianospiel, wie es nur einer, eben
Joja Wendt, kreieren kann.
    
    Das Live-Publikum, bei seinen unzähligen Auftritten im In- und
Ausland, ist seinem Charme, seinem Können und seinem Charisma längst
erlegen. Es liebt seine Interpretationen und Variationen von
Klassikern der verschiedenen Genres ebenso wie seine
Eigenkompositionen. Es liebt den Virtuosen der als Sunnyboy daher
kommt, mit schlaksigen Schalk seinen nächsten Titel ansagt und das
vorzugsweise in Reim-Form und Mehrzeiler packt. Und es liebt den
Künstler, das - alles andere als selbstvergessen stets das Publikum
mit lustigen Bemerkungen in sein Programm mit einbezieht.
    
    Auf seiner neuen, am 7. Januar 2002 erscheinenden CD "Showtime"
befinden sich so berühmte Filmklassiker wie Gene Kellys "Singing in
the Rain", "Der Entertainer", Der Titelmelodie des Films "Der Clou",
Marylin Monroes "I wanna be love by you", Sinatras "New York, New
York", u.s.w.. Mit dabei ist das berühmte Babelsberger Filmorchester,
mit dem der Künstler auch seine Debüt-CD bei EMI, "Der Pianist"
einspielte.
    
    
    Montag, 7. Januar 2002  (Woche 2)    
    
    14.00    Yo!Yo!Kids
                 Thema des Tages: Kinder und Delfine - was die sanften
Meerestiere alles bewirken können
                 Serien: Achtung! Streng geheim, Monsterfarm, Pink Panther
    
    
    Dienstag, 8. Januar 2002  (Woche 2)    
    
    14.00    Yo!Yo!Kids
                 Thema des Tages: Kann Lachen gesund machen? -ein Clown im
Krankenhaus
                 Serien: Monsterfram, Achtung! Streng geheim, Pink Panther
    
    
    Mittwoch, 9. Januar 2002  (Woche 2)
    
    14.00    Yo!Yo!Kids
                 Thema des Tages: Jojo-Tricks bei Yo!Yo!Kids! Die Meister
der Jojos zu Gast
                 Serien: Pink Panther, Monsterfarm, Achtung! Streng geheim
    
    
    Donnerstag, 10. Januar 2002  (Woche 2)
    
    14.00    Yo!Yo!Kids
                 Thema des Tages: Ganz flott auf den Kufen - Eisschnelllauf
    
    
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stephan Reich, Tel.:
07221/929-4233 oder Martin Ryan, Tel.: 07221/929-2285.
Fax:  07221 929-2013
Internet: pressestelle@swr-online.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: