SWR - Südwestrundfunk

Roger Lewentz: 'Der III. Weg' ist volksverhetzend
Der rheinland-pfälzische Innenminister gegenüber "zur Sache Rheinland-Pfalz!"
Sendung am Donnerstag, 6. August 2015, 20.15 Uhr im SWR Fernsehen

Mainz (ots) - Gegenüber dem landespolitischen Fernsehmagazin des Südwestrundfunks (SWR) sagte der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD): "Wir empfinden diese Partei als extrem im Auftreten, als volksverhetzend. Als eine Partei, die - wenn sie insbesondere auf jüngere Menschen wirkt - diese in den Rechtsextremismus wegziehen können, deswegen sind wir sehr aufmerksam."

Auf die Frage, ob "Der III. Weg" eine NPD mit neuem Namen sein könnte, falls diese verboten wird, sagte der Innenminister: "Der Eindruck zeigt sich schon, nach dem Motto, wenn die NPD verboten wird, ist hier ein Sammelbecken für Menschen mit dieser Geisteshaltung, die diese dann übernehmen könnten."

Das ausführliche Interview sendet das Politikmagazin "zur Sache Rheinland-Pfalz!" heute, Donnerstag, 6. August 2015, um 20.15 Uhr im SWR Fernsehen.

Zitat nur mit Quellenangabe "SWR-Politikmagazin zur Sache Rheinland-Pfalz!" frei.

Pressekontakt: Andrea Bähner, Tel.: 06131 / 929-33227, andrea.baehner@swr.de.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: