SWR - Südwestrundfunk

Südwestrundfunk (SWR): Dienstag, 11. Dezember 2001 (Woche 50) / (Woche 51)
(Woche 52)
(Woche 2)

    Baden-Baden (ots) -      

    20.15  Bulgarien
                Vom Schwarzen Meer in die Rhodopen
                Ein Film von Ute Werner
    
    Bulgarien ist allenfalls als preiswertes Reiseziel für
Familienurlaub an der Schwarzmeerküste  bekannt, ansonsten rückt das
Balkanland, von den Medien kaum beachtet, nur selten in unser
Bewusstsein. Dabei gehört es zu den ältesten  Staaten Europas: Im
Jahr 681 wurde das Erste Bulgarische Reich gegründet. Vorher
siedelten Thraker, Griechen, Römer und Slawen auf diesem Gebiet,
später geriet Bulgarien in die Herrschaftsgebiete der Byzanthiner und
500 Jahre lang der Türken. Im 19. Jahrhundert setzte eine "nationale
Wiedergeburt" ein, 1989 befreite sich das Land vom kommunistischen
System. Eine wechselvolle Geschichte, der man auf dieser Rundreise
immer wieder begegnet. Sie führt in die alten Hauptstädte Pliska und
VelikoTarnovo, in die neue Haupstadt Sofia, zu Kirchen und Klöstern
mit wertvollen Ikonen und in die Gebirgslandschaften des
Balkangebirges und der Rhodopen.

    Sonntag, 16. Dezember 2001  (Woche 51)
    
    Nachgelieferte Gäste beachten!
    
    23.05    Sky Lights - Das VIP-Journal mit Sky du Mont
                 Gespräche und Begegnungen mit Sky du Mont und
                 prominenten Gästen
                 In der Berliner Volksbühne mit Christoph Schlingensief
                 Zu Besuch bei der Star-Designerin Sonja Kiefer
                 Unterwegs in der Berliner Kneipenszene mit Schauspielerin
                 Katharina Wackernagel
                 Folge 29/30

    Montag, 17. Dezember 2001  (Woche 51)
    
    Zusätzlichen Untertitel beachten!
    
    21.45    Hannes und der Bürgermeister
                 Sketche mit Albin Braig und Karlheinz Hartmann
                 mit dabei: "Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle"
                 "Älles wie g'schleckt"/ "Spuren im Schnee"
    
    
    Samstag, 22. Dezember 2001  (Woche 52)
    
    21.50
                 Die Samstags-Reportage:
                 Goldrausch
                 Ein Eifeldorf im Wettkampfstress
                 Eine Reportage von Christian Dassel
    
    In Höfen gibt es 156 Rotbuchen-Hecken, die höher sind als drei
Meter. Das allein reicht aus, um das kleine Dorf in der Eifel zu
einem der heißesten Anwärter auf die Goldmedaille zu machen. Im
Bundeswettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden - Unser Dorf hat
Zukunft" bleibt nichts dem Zufall überlassen. Ortsvorsteher Heinz
Kerkmann und sein Team haben monatelang gebaut, geräumt, geschmückt
und gepflanzt, damit die Bereisungskommission am Tag der Besichtigung
keinen Grund zur Klage hat. Im tiefsten Winter wurde das "Unternehmen
Gold" geplant, im Frühling machte sich Höfen an die Arbeit, im Sommer
kam die Kommission, im Herbst fällt dann die Entscheidung. Silber,
Bronze oder Gold. Christian Dassel war zu jeder Jahreszeit vor Ort
und hat den "Goldrausch" in Höfen begleitet.

    Sonntag, 23. Dezember 2001  (Woche 52)
    
    Nachgelieferten Untertitel beachten!
    
    23.05    Sky Lights - Das VIP-Journal mit Sky du Mont
                 Gespräche und Begegnungen mit Sky du Mont und
                 prominenten Gästen
                 Best of Sky Lights
                 Folge 30/30
    
    Nach dreißig Sendungen fällt für "Sky Lights" der Vorhang im
Südwestfernsehen. Das SWR-VIP-Magazin sagt "Auf Wiedersehen" mit
einem Rückblick in das Archiv. Unterhaltsame, kulinarische und
erstaunliche Höhepunkte aus zwei Jahren hat die Redaktion in eine
Sendung gepackt. Zu sehen gibt es noch einmal die schönsten
Interview-Worte und -Orte. Die prominenten Gäste hat Moderator Sky du
Mont überall aufgespürt: In Schlössern (Anton Graf von Faber Castell)
und im Stadion (Michael "Bully" Herbig), im Zug (Heike Drechsler) und
im Zeppelin (Wolfgang von Zeppelin), an der Pommesbude (Gregor Gysi)
und auf der Orangen-Plantage (Rolf Dittmeyer). In der Kirche und im
Kuhstall (Rezzo Schlauch). Selbst der Wannsee bot keinen Schutz vor
einem Sky Lights-Interview, Guido Westerwelle musste im Segelboot
ran, Peter Sodann auf einer Bootsrundfahrt. Und dann haben sie es
erzählt: Wie sie sich in Fidel Castro verliebten (Marita Lorenz),
dass Junkiespielen ein Heidenspaß ist (Natja Brunckhorst), warum es
gut tut eine Million zu verschenken (Nobelpreisträger Dr. Günter
Blobel), wie man schon beim ersten Mal Vater wird (Dietrich
Mattausch), dass Meret Becker unter die Schrebergärtner gegangen ist,
warum Lisa Fitz es liebt, mehrfach verheiratet zu sein, warum sich
Ruth Maria Kubitschek schon vor Angst in die Hose machte... und und
und.

    Solche Geschichten sollte man nicht auf leeren Magen erzählen, so ist auch die gastronomische Bilanz ein Teil von "Best of Sky Lights". Es kann nicht immer Kaviar sein, um genauer zu sein, nie. Stattdessen schnappten Politiker wie Gregor Gysi und Heiner Geißler oft nach der Wurst, mit dem Schwabenrapper Smudo ging es zum Krabbenpulen, und einmal musste Sky du Mont sogar ein Zigarrendessert probieren.

    Donnerstag, 27. Dezember 2001  (Woche 52)          16:9-Beitrag beachten!          08.15    Clarence, der schielende Löwe     16:9

    Sonntag, 6. Januar 2002  (Woche 2)
    
    Geänderten Beitrag für BW beachten!
    
    17.15    (VPS 17.14)
                 Der Reformer (BW)
                 Walter Kardinal Kasper
                 Ein Film von Christian Daubner und Jürgen Schleifer
                 (Erstsendung: 18.11.2001, BFS)

    Sonntag, 6. Januar 2002  (Woche 2)
    
    18.15    Die Macht am Rhein
                 300 Jahre Königreich Preußen
    
    Was haben die Preußen mit Rheinland-Pfalz zu tun? Viel!
Schließlich hatten sie ihre Bastionen nicht nur an der Spree, sondern
auch am Rhein. Von 1815 bis 1918 gehörten weite Teile des heutigen
Rheinland-Pfalz zum Königreich Preußen. Und die Berliner hinterließen
deutliche Spuren an Rhein und Mosel. Kaiser und Könige setzten sich
Denkmäler, verliebten sich in die Schönheit der Rheinlande.
Baumeister nahmen sich der Trierer Antike an. Die preußischen
Machthaber hatten nicht nur Freunde am Rhein. Auch Feinde. Winzer und
Weinhändler revoltierten und landeten hinter Gittern, wie ein altes
Gemälde aus Bernkastel zeigt. Noch heute leben Verwandte des
einstigen Königsgeschlechtes auf Burg Namedy bei Andernach. Dort
erlebten sie Glanz und Gloria, aber auch den Niedergang der Macht am
Rhein mit. Historische Spurensuche in Rheinland-Pfalz: die Preußen
zwischen Trier, Koblenz und Kaub.

    Montag, 7. Januar 2002  (Woche 2)
    
    Geänderten Beitrag für BW beachten!
    
    12.30    (VPS 12.29)
                 Der Reformer (WH von SO) (BW)
                 Walter Kardinal Kasper
                 Ein Film von Christian Daubner und Jürgen Schleifer

    Montag, 7. Januar 2002  (Woche 2)
    
    Geänderten Beitrag für BW beachten!
    
    18.50    Treffpunkt (BW)
                 bei ... Winfried Schäfer, Fußball-Trainer mit Charisma

    Montag, 7. Januar 2002  (Woche 2)
    
    Geänderten Beitrag für BW beachten!
    
    01.40    Treffpunkt (WH) (BW)
                 bei ... Winfried Schäfer, Fußball-Trainer mit Charisma
    
    
    Dienstag, 8. Januar 2002  (Woche 2)
    
    Geänderten Beitrag für BW und SR beachten!
    
    10.30    Treffpunkt (WH von MO) (BW und SR)
                 bei ... Winfried Schäfer, Fußball-Trainer mit Charisma

ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stephan Reich,
Tel.: 07221/929-4233 oder Martin Ryan, Tel.: 07221/929-2285.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: