SWR - Südwestrundfunk

Deutscher Webvideopreis: Aufruf zum Voting

Baden-Baden (ots) - Mit ihren Filmen sorgen sie für Furore im Web: Am Sonntag, 26. April, werden die 33 Nominierten für den Deutschen Webvideopreis bekanntgegeben. EinsPlus zeigt die Nominierungs-Gala live ab 18 Uhr. User, Zuschauer und Fans können im Anschluss bis zum 7. Juni unter EinsPlus.de, DASDING.de und SWRFernsehen.de die Beiträge der Nominierten ansehen und für ihren Favoriten abstimmen. Am 13. Juni werden dann die Gewinner in elf Kategorien wie "Gaming", "Comedy" und "Best Video of the Year" geehrt. Die Gala in Düsseldorf, die von Christian Ulmen moderiert wird, wird ab 19 Uhr live in EinsPlus und als Stream auf EinsPlus.de und DASDING.de übertragen. Bereits ab 18.30 Uhr gibt es einen Vorbericht vom Roten Teppich. Das SWR Fernsehen zeigt am Folgetag, 14. Juni, um 22.30 Uhr die Gala samt Bonusmaterial.

Beim Deutschen Webvideopreis werden TV- und digitale Welt in einer Show miteinander vernetzt und eine Verbindung von Fernseh- und Webstars geschaffen, die es in dieser Form zuvor noch nicht gegeben hat. Ziel ist es, den Fernsehzuschauern zu zeigen, welche Talente sich bei YouTube, vimeo & Co. bewegen - Talente, die bereits für eine ganze Generation von "Digital Natives" zum Alltag gehören und Millionen von Fans und Abonnenten haben.

Der Deutsche Webvideopreis würdigt innovative und herausragende Werke im Bereich Online-Video aus dem deutschsprachigen Raum. In diesem Jahr feiert der Deutsche Webvideopreis Jubiläum, bereits zum fünften Mal wird der größte Medienpreis im Bereich Webvideo in Deutschland, Österreich und der Schweiz verliehen. Die Gewinner des Deutschen Webvideopreises werden zu jeweils 50 Prozent von der European Web Video Academy (EWVA) und den Zuschauern/Fans bestimmt. Im vergangenen Jahr beteiligten sich rund 1,6 Millionen Nutzer über Facebook, Twitter und Google+ an der Abstimmung zur Wahl des Deutschen Webvideopreises.

Deutscher Webvideopreis: Voting ab 26.4. auf EinsPlus.de, DASDING.de, SWRFernsehen.de; Übertragung der Preisverleihung am 13.6. ab 18.30 Uhr live in EinsPlus, am 14.6. um 22.30 Uhr mit Bonusmaterial im SWR Fernsehen.

EinsPlus.de +++ Facebook.com/EinsPlus +++ Youtube.com/EinsPlus +++ Twitter.com/EinsPlus

Pressekontakt: Johanna Leinemann, Tel.: 07221 929-22285, johanna.leinemann@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: