SWR - Südwestrundfunk

SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von Freitag, 03.04.15 (Woche 14) bis Freitag, 15.05.15 (Woche 20)

Baden-Baden (ots) - Freitag, 03. April 2015 (Woche 14)/30.03.2015

Rheinland-Pfalz Wetter wurde gestrichen!

19.45 RP: Landesschau aktuell Rheinland-Pfalz

(bis 20.00 - weiter wie mitgeteilt)

Freitag, 03. April 2015 (Woche 14)/30.03.2015

Nachgeliefertes Thema und Erstsendedatum beachten!

23.50 (VPS 23.20) Nachtcafé Classics Gezeichnet fürs Leben Erstsendung: 03.01.2014 in SWR/SR

Sonntag, 05. April 2015 (Woche 15)/30.03.2015

08.40 (VPS 08.50) Freisprecher Wo kannst Du Schwäche zeigen? Erstsendung: 29.03.2015 in EinsPlus

Kein Platz für Schwäche? Nur der Stärkere gewinnt? Bei der Fight Night in Trittau bei Hamburg wurden die Freisprecher gefragt, ob das Leben mehr ist, als immer nur Kampf und ob Schwäche zeigen ein Problem ist. Selbst Kämpfernaturen haben von ihren Schwächen erzählt und was sie schwach werden lässt. Aber sie haben auch gesagt, wofür es sich lohnt zu kämpfen.

Montag, 06. April 2015 (Woche 15)/30.03.2015

Rheinland-Pfalz Wetter wurde gestrichen!

19.45 RP: Landesschau aktuell Rheinland-Pfalz

(bis 20.00 - weiter wie mitgeteilt)

Samstag, 18. April 2015 (Woche 17)/30.03.2015

23.05 Elstner-Classics

Dufte Typen Folge 131

Bei Frank Elstner sind drei "dufte Typen" zu Gast. Birgit Erath hat auf der Suche nach Gewürzen die halbe Welt bereist und in London damit ein gutes Geschäft gemacht. Eva Goris weiß, wie wir durch Düfte zu manipulieren sind. Der Parfumeur Mark Buxton lüftet ein paar Geheimnisse um einzelne Zutaten, die einem Duft die einzigartige Note geben.

Samstag, 25. April 2015 (Woche 18)/30.03.2015

23.05 Elstner-Classics

Kabarett Folge 129

Frank Elstner präsentiert vier Gäste, die ihre Leidenschaft fürs Kabarett teilen: Werner Schneyder, Annette Heiter, im Zivilberuf Richterin, Pfarrer Rainer Schmidt, der trotz körperlichen Handicaps das Leben leicht nimmt mit Humor, und Dieter Hallervorden, der sein schauspielerisches Können einmal mehr im Kinofilm "Sein letztes Rennen" unter Beweis stellte.

Freitag, 01. Mai 2015 (Woche 18)/30.03.2015

Rheinland-Pfalz Wetter wurde gestrichen!

19.45 RP: Landesschau aktuell Rheinland-Pfalz

(bis 20.00 - weiter wie mitgeteilt)

Samstag, 02. Mai 2015 (Woche 19)/30.03.2015

23.05 Elstner-Classics

Neuanfang Folge 133

Über das Thema "Neuanfang" spricht Frank Elstner mit vier Gästen. Gaby Köster erlitt 2008 einen Schlaganfall und musste in vielerlei Hinsicht von vorne anfangen. Für Petra van Laak, Mutter von vier Kindern, begann ein völlig neuer Lebensabschnitt nach der Trennung von ihrem Mann. Vatikan-Korrespondent Andreas Englisch berichtet über den Neuanfang, den die Kirche mit Papst Franziskus erlebt. Martin Landau lag nach einem Fahrradunfall zwölf Tage lang im Koma und konnte gut ein Jahr später beim Ironman-Wettkampf auf Hawaii starten.

Samstag, 09. Mai 2015 (Woche 20)/30.03.2015

23.18 Elstner-Classics

Alles Kopfsache Folge 134

Unter dem Motto "Alles Kopfsache" hat Frank Elstner erstaunliche Gesprächsausschnitte zusammengestellt. Hella von Sinnen und Cornelia Scheel haben Spleens von Prominenten gesammelt und in einem Buch veröffentlich. Hutdesignerin Fiona Bennett entwirft für jede Gelegenheit die passende Kopfbedeckung. Mental-Magier Nicolai Friedrich liest die Gedanken seines Publikums. André Heller lässt seine Phantasien Wirklichkeit werden.

Donnerstag, 14. Mai 2015 (Woche 20)/30.03.2015

Rheinland-Pfalz Wetter wurde gestrichen!

19.45 RP: Landesschau aktuell Rheinland-Pfalz

(bis 20.00 - weiter wie mitgeteilt)

Freitag, 15. Mai 2015 (Woche 20)/30.03.2015

13.15 Planet Wissen

Post aus dem All - Auf der Suche nach Meteoriten Erstsendung: 11.12.2014 in SWR/SR

Thomas Grau ist Deutschlands einziger hauptberuflicher Meteoritenjäger. Der Brandenburger hat bereits 32 Meteoriten in ganz Europa aufgespürt - und das mit Hilfe einer Methode, die er selbst entwickelt hat: Er recherchiert nach Feuerkugelereignissen am Himmel, befragt Zeugen, die einen Meteoritenschauer gesehen oder gehört haben, er trägt alle Fakten zusammen und zieht dann los, um die Steine vor Ort zu suchen und zu bergen.

Angefangen hat seine Karriere als Meteoritenjäger 2002, als ihm ein Sensationsfund gelang: Der Meteorit von Neuschwanstein. Der stattliche Finderlohn, den das Land Bayern ihm hierfür zahlte, war der Grundstein für seine Selbständigkeit. "Warum sollte ich einen Bürojob annehmen, wenn ich darauf warten kann, dass die Arbeit vom Himmel fällt?", sagt er rückblickend. Seitdem sucht er nach Meteoriten. Und das nicht ohne Nutzen für die Wissenschaft. Denn durch die Analyse der Steine lassen sich wichtige Rückschlüsse auf die Entstehung des Sonnensystems ziehen. "Bei Meteoriten handelt es sich um Post aus dem All", sagt Thomas Grau. "Ich hole die Post ab und bringe sie zu dem, der sie lesen kann."

SWR Pressekontakt: Johanna Leinemann, Tel 07221/929-22285, johanna.leinemann@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: