SWR - Südwestrundfunk

Beitrag zur Klimaforschung: zehnte SWR-Apfelblütenaktion Start am 20. März
Daten zum Klimawandel werden bereits seit 2006 gesammelt

Baden-Baden (ots) - Der SWR ruft zum zehnten Mal dazu auf, die ersten Apfelblüten des Frühlings auf der extra dafür eingerichteten Internetseite apfelblütenaktion.de zu melden. Ziel ist es, verlässliche Daten über den Klimawandel zu sammeln. Start der Aktion ist pünktlich zum Frühjahrsbeginn am 20. März 2015.

Das Online-Formular zur Meldung eines blühenden Apfelbaums und weitere Informationen sind dann unter apfelblütenaktion.de oder SWR.de/apfelblütenaktion zu finden. Gemeldet werden kann die Blüte auch über das Smartphone mit Hilfe der Apfelblüten-App des SWR.

In den vergangenen neun Jahren haben die Wissensredakteure des SWR auf diese Art und Weise bereits 27.000 Meldungen sammeln können. Den frühesten Blühbeginn registrierte der SWR bislang im vergangenen Jahr.

Wissenschaftliche Studien haben zwar bereits gezeigt, dass sich in den vergangenen 30 Jahren der durchschnittliche Blühbeginn je nach Region um sechs bis zehn Tage im Kalender nach vorne verschoben hat. Allerdings wird es für die Forscher immer schwieriger, diese Beobachtungsreihen fortzusetzen, weil sich immer weniger Freiwillige für die Datensammlung gewinnen lassen. SWR-Wissensredakteur Uwe Gradwohl hatte sich deshalb vor zehn Jahren vorgenommen, Menschen für diese Aktion zu begeistern. "Wir waren uns wirklich nicht sicher, ob das klappen würde", so Gradwohl. "Aber dann kamen gleich im ersten Jahr über 3.000 Meldungen bei uns an. Toll."

Die Daten stehen Klimaforschern zur Auswertung zur Verfügung. Mit jedem weiteren Beobachtungsjahr steigt die Chance, in den Verlaufsdaten der Apfelblüte Spuren des Klimawandels zu finden. Projektpartner ist die Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg. Sie untersucht speziell den Blühbeginn der Apfelbäume in den verschiedenen Höhenlagen des Schwarzwalds.

Die aktuellen Beobachtungen der Zuschauer werden auf der Internetseite apfelblütenaktion.de in Form einer Landkarte veröffentlicht. Hier wird sichtbar, was selbst Satelliten aus der Erdumlaufbahn nicht dokumentieren können: Die Wanderung der Apfelblütenzone von Südwest nach Nordost quer durch ganz Deutschland innerhalb weniger Wochen.

Sendetermine zum Start der SWR-Apfelblütenaktion mit Redakteur Uwe Gradwohl: 2. April, 16.06 Uhr, "Kaffee oder Tee", SWR Fernsehen 14. April, 8.30 Uhr, "SWR2 Wissen: Der Klimawandel verändert den Städtebau" 15. April, 16.05 Uhr, "SWR2 Impuls". Ein Experte beantwortet Fragen zum Klimawandel

Fotos unter ARD-foto.de.

Pressekontakt: Claudia Gabler, Tel.: 07221 929-23857, claudia.gabler@swr.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: