SWR - Südwestrundfunk

Tour-Vorpremiere von SWR3-Comedy-Star Andreas Müller Tickets gewinnen für exklusive Show am 28. Februar auf der Burg Hohenzollern

Baden-Baden (ots) - Er ist Comedian, Kabarettist, Satiriker, Humorist, Imitator und SWR3-Comedy-Chef: Andreas Müller. Mehr als vier Millionen SWR3-Hörer lachen täglich über seine Radio-Comics, Tausende haben den Mann der 1.000 Stimmen schon auf der Live-Bühne erlebt. Am 28. Februar können SWR3-Hörer noch vor allen anderen auf der Burg Hohenzollern die Vorpremiere der neuen Tour erleben. Dafür müssen sie sich jetzt auf SWR3.de anmelden und erfahren ab 9. Februar in der SWR3-Morningshow, wer am SWR3-Comedy-Wochenende mit dabei ist.

Auf 855 Metern Höhe versammelt Andreas Müller seinen illustren Hofstaat rund um Bundes-Angie, Wladimir Putin, Modepapst Harald Glööckler, Food-Experte Rainer Calmund, die "Truppenuschi", Superkoch Johann Lafer und die Grokos, die Berliner Patchworkfamilie mit Mutti, Vollhorst und Sigi Pop. "Die Mundwinkelzugbrücke im Comedy-Castle bleibt den ganzen Abend hochgezogen", so der Comedy-Burgherr. Wo schwäbische Grafen und Fürsten, preußische Könige und deutsche Kaiser ihre Wurzeln haben, regiert an diesem Abend der badische Zeremonienmeister Müller ohne Rücksicht auf Etikette: schnell, schräg, atemlos - Polit-Kabarett, Dialoge, Parodien, Klamauk und Persönlichkeitsspaltung in Perfektion. "Auf der Hochburg des deutschen Humors geht am 28. Februar der Prunk ab", freut sich Andreas Müller.

Auf dem Programm steht auch eine Burgführung durch den Grafensaal, den Blauen Salon und die Schatzkammer mit preußischer Königskrone, Ritterrüstungen und der berühmten Schnupf-tabakdose Friedrich des Großen. Nach der Vorpremiere wird gespeist und getrunken. Die Tickets beinhalten auch eine Hotelübernachtung sowie ein gemeinsames Frühstück auf der Burg Hohenzollern - natürlich mit Gastgeber und Burgnarr Andreas Müller.

Alle Informationen zum Gewinnspiel und zur neuen Tour gibt es auf SWR3.de.

Pressekontakt: Grazyna Bornholdt, Tel.: 07221 / 929-23061, Email: presse@swr3.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: