SWR - Südwestrundfunk

SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von Freitag, 27.02.15 (Woche 9) bis Donnerstag, 05.03.15 (Woche 10)

Baden-Baden (ots) - Programmhinweise/-änderungen für das SWR Fernsehen

Freitag, 27. Februar 2015 (Woche 9)/28.01.2015

Nachgeliefertes Thema beachten!

22.00 Nachtcafé

Die SWR Talkshow Gäste bei Michael Steinbrecher Das geplante Kind

Montag, 02. März 2015 (Woche 10)/28.01.2015

14.15 Eisenbahn-Romantik

Schätze aus Amateurarchiven Nr. 22 Folge 409

Von Zeit zu Zeit kramt "Eisenbahn-Romantik" in Amateur-Archiven und sendet interessante Schmalfilme aus den 60er- und 70er-Jahren. Damals näherte sich die Dampfzeit ihrem Ende, aber viele Szenen, die man heute nur bestaunen kann, waren einst selbstverständlich. Schwerpunkte dieser Sendungen sind Filme über Bahnen in Süddeutschland. Das SWR Fernsehen präsentiert stimmungsvolle Bilder, aus einer Zeit, als es bei der Deutschen Bundesbahn nicht mehr überall, aber zuweilen noch kräftig dampfte. Außerdem berichtet "Eisenbahn-Romantik" über Bahnen in Österreich, die in dieser Form heute längst nicht mehr existieren. Zu Gast im Studio sind Georg und Michael Menzendorff.

Montag, 02. März 2015 (Woche 10)/28.01.2015

Geändertes Erstsendedatum beachten!

15.30 Land und Lecker

Zarter Eber und deftige Kuh Erstsendung: 03.01.2015 in WDR Folge 1/6

Dienstag, 03. März 2015 (Woche 10)/28.01.2015

14.15 Eisenbahn-Romantik

MOB - Montreux Oberland Bahn Folge 410

Eine Bahn der Superlative feiert 2001 ihren 100. Geburtstag: die Montreux-Berner Oberlandbahn. In ihren ersten vier Jahren ist sie noch eine kleine Lokalbahn, doch ab 1905 ziehen sich ihre meterspurigen Gleise durchgehend vom mondänen Ort Montreux am Genfer See, über den weltbekannten Skiort Gstaad bis nach Lenk. Ein bis heute weltbekannter Touristenzug war geboren. Die MOB bietet Luxuszüge der Extraklasse: Crystal-, Golden- und Panoramic-Express. Sie stehen für Fahrkomfort pur und für den ungetrübten Genuß der abwechslungsreichen Landschaft. Ein Abstecher mit der Zahnradbahn zum Rochers-de-Naye, zur Museumsbahn Blonay-Chamby und eine Fahrt im sogenannten "Schokoladenzug" versprechen ebenfalls außergewöhnliche Bahnerlebnisse.

Mittwoch, 04. März 2015 (Woche 10)/28.01.2015

14.15 Eisenbahn-Romantik

Bahn-Reaktivierung Folge 411

"Eisenbahn-Romantik" beschäftigt sich uns mit erfolgreichen Beispielen von Reaktivierungen im Nahverkehr. Im Mittelpunkt steht Manfred Aschpalt, lange Jahre der verantwortliche Mann bei der Württembergischen Eisenbahn Gesellschaft und seit November im Ruhestand. Er berichtet über Höhepunkte seiner mehr als zwei Jahrzehnte währenden Tätigkeit bei der WEG. Die Reaktivierung der Schönbuchbahn

zwischen Böblingen und Dettenhausen und die Wiederbelebung der Wieslauftalbahn zwischen Schorndorf und Rudersberg mit Fahrgastzahlen von über einer Million im Jahr zählt zu den Meilensteinen im Schienennahverkehr. Aber auch Tiefpunkte ließen sich nicht vermeiden, wie die Stilllegungen der Schmalspurbahn zwischen Amstetten und Laichingen und der Strecke Jagstfeld - Ohrnberg. Dennoch ist die Sendung ein Beweis für mögliche Erfolge im Schienenverkehr. Wenn Visionen vorhanden sind, wird manchmal erkannt, dass der Nutzen langfristig oft höher ist als die Kosten. Oft ist dafür aber auch eine Engelsgeduld erforderlich.

Mittwoch, 04. März 2015 (Woche 10)/28.01.2015

Korrigierten Titel und Erstsendedatum beachten!

01.30 Klarer Fall für Klären - Mit einem Detektiv auf Spurensuche Erstsendung: 12.10.2012 in SWR RP

Mittwoch, 04. März 2015 (Woche 10)/28.01.2015

Korrigierten Titel und Erstsendedatum beachten!

05.30 Klarer Fall für Klären - Mit einem Detektiv auf Spurensuche (WH) Erstsendung: 12.10.2012 in SWR RP

Donnerstag, 05. März 2015 (Woche 10)/28.01.2015

14.15 Eisenbahn-Romantik

Dampfwolken im Bonanza Land Erstsendung: 02.05.2014 in SWR/SR Folge 817

Es war um 1860, als in der Sierra Nevada Gold gefunden wurde. Einer Überlieferung nach wurde ein Goldfund damals mit dem Ruf "Bonanza" kundgetan. Ein Jahrhundert später sollte dieser Begriff eine ganze Generation in Aufregung versetzen: Gitarrenmusik, reitende Westernhelden, die Ponderosa Ranch, der Lake Taohe und eine brennende Landkarte: Bonanza, die Westernserie, eroberte das Fernsehen. Unterdessen sind die Cartwrights längst Geschichte, den See gibt es noch und die Eisenbahn dort wieder. Die berühmte "Virginia & Truckee Railroad", die von Nevadas Hauptstadt Carson City hinauf nach Virginia City zuckelt wurde wieder ins Leben gerufen. Das Nevada State Railroad Museum in Carson City glänzt mit einmaligen Ausstellungsstücken, wie den futuristisch aussehenden McKeen-Triebwagen von 1910, oder Lok Inyo, der vielfache Filmstar mit fast 140 Jahren auf dem Buckel. Western-Romantik ist auch noch lebendig in Virginia City, dort finden sich Saloons, Minen und vereinzelt auch noch die Helden von Bonanza.

SWR Pressekontakt: Johanna Leinemann, Tel 07221/929-22285, johanna.leinemann@swr.de

 
Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: