SWR - Südwestrundfunk

SWR mit neuem Internet-Auftritt

    Baden-Baden (ots) - Optisch und inhaltlich neu präsentiert sich
der Südwestrundfunk (SWR) ab heute im Internet. Unter der Webadresse
www.swr.de ist das Informations- und Nutzwert-Portal erreichbar. In
mehreren Stufen will der SWR sein Internetangebot im kommenden Jahr
weiter ausbauen.
    
    Verständlich, klar und ohne Werbebanner vermittelt SWR.de aktuelle
Nachrichten und weiterführende Hintergrundinformationen - und das
global wie regional. Im Blickpunkt liegen neben dem Weltgeschehen vor
allem die Ereignisse vor Ort in Baden-Württemberg und
Rheinland-Pfalz. Das Angebot umfasst Nachrichten, Sport, Service,
Unterhaltung, Verbrauchertipps und sämtliche Progamminformationen.
Die Inhalte werden von den SWR-Redaktionen erstellt.
    
    Die anwenderfreundliche Navigation ermöglicht den einfachen Zugang
auf nahezu 30.000 Online-Seiten. "Unser Hauptziel ist es, das
geballte Know-how der SWR-Webseiten den Surfern im Netz attraktiv,
aktuell und vor allem übersichtlich zu präsentieren", informiert Uwe
Gradwohl, SWR-Chefredakteur Neue Medien. "Zudem nutzen wir die
Informationskompetenz des SWR und berichten auch im Netz schnell und
aktuell."
    
    Neu gegenüber dem bisherigen Internet-Auftritt sind vor allem die
permanent aktualisierten Nachrichten mit Schlagzeilen, das  SWR2
Tagesgespräch und die Themen-Specials samt einer Vielzahl von
begleitenden Informationen, die die Neuigkeiten im Gesamtkontext
umfassend darstellen. Nutzerfreundlicher erscheinen jetzt die
Service-Rubriken "Wetter" und "Verkehr". Auf der Basis des neuen
SWR-Internets verschmelzen die Medien: Radio, Bild und Text sind
gebündelt abrufbar. Live-Streams von SWR3 und dem
Jugend-Multimedia-Projekt "DASDING" ermöglichen es den Nutzern die
Lieblingswelle auch übers Internet zu hören.
    
    In einer weiteren Ausbaustufe, wird ein neues und bisher
bundesweit einzigartiges Audio-Modul nutzbar sein: "SWR.de Now!".
Damit bietet der SWR den Online-Nutzern die Möglichkeit täglich eine
journalistische Auswahl an Audio-Stücken abzurufen und sich damit
ausgewählt zu informieren. Ende des Monats, am 29. Oktober, zum
internationalen Tag des Internets, geht auch dieser Dienst online.
    
    
ots Originaltext: SWR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Nicola Weymann, Chefredaktion Neue Medien,
SWR Baden-Baden, Telefon: 07221/929-4630, E-Mail:
nicola.weymann@swr.de.

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: