SWR - Südwestrundfunk

"LEBEN!" auf Bewährung Das EinsPlus-Magazin "LEBEN!" begleitet einen jungen Mann, der die schiefe Bahn verlassen hat
Am 7. Dezember um 22.15 Uhr in EinsPlus und auf EinsPlus.de

Baden-Baden (ots) - Das Urteil: drei Jahre zur Bewährung. In einer neuen Folge "LEBEN!" am Sonntag, 7. Dezember, geht es in EinsPlus um den 19-jährigen Michael, der mit dieser Strafe noch Glück gehabt hat. Seine Kollegen sind nicht so glimpflich davongekommen, sie kamen wegen mehrfachen Diebstahls ins Gefängnis. Zwei Jahre nach dem Urteil ist aus einem Jugendlichen, dem alles scheißegal war, ein junger Mann geworden, der versucht sein Leben in den Griff zu bekommen. Unterstützung erhält Michael von seiner ehrenamtlichen Bewährungshelferin Magdalena von "Neustart", einem gemeinnützigen Unternehmen in Baden-Württemberg. Doch auch mit ihr an seiner Seite muss er immer wieder mit herben Enttäuschungen fertig werden: In der Arbeitswelt hat jemand, der auf der schiefen Bahn war, kaum eine Chance. Mittlerweile kann Michael mit solchen Rückschlägen umgehen - auch dank Freundin Cindy und seinem größten Hobby: selbst produzierter Rap-Musik. Der vom SWR verantwortete ARD-Digitalkanal EinsPlus zeigt die neue Folge von "LEBEN!" am 7. Dezember um 22.15 Uhr.

In den "LEBEN!"-Kurzreportagen macht der Künstler Sven Sauer mit seinem Werk "360 Minutes Art" darauf aufmerksam, dass Kunst nicht immer und überall verfügbar ist. Er lässt seine Arbeiten nach Ablauf der 360-minütigen Ausstellung verbrennen. Außerdem geht es um den Langstreckenläufer Simon, der täglich stundenlang trainiert und im Monat hunderte Kilometer läuft, um in seinem Sport erfolgreich zu sein. Das bedarf eiserner Disziplin, spontane Kneipentouren mit Freunden sind nicht drin.

"LEBEN!" ist das Reportagemagazin, das aus der Reihe fällt: Sextremistinnen von Femen Germany, Goldsucher in Kanada oder marokkanische Surflehrer. "LEBEN!" gibt seinen Protagonisten jeden Sonntag in EinsPlus die Chance, ihre Geschichten zu erzählen - ganz ohne Moderation und Inszenierung. Dabei wird die zwanzigminütige Hauptreportage bereichert durch zwei fünfminütige Kurzreportagen über Menschen, die andere Themen bewegen. Im Anschluss an die Ausstrahlung der Sendung können sich die Zuschauer aus den bereits gesendeten Einzelbeiträgen unter Youtube.com/EinsPlus ihr eigenes Magazin zusammenmischen.

"LEBEN! Das Reportagemagazin" am 7. Dezember 2014 um 22.15 Uhr in EinsPlus.

Pressekontakt: Johanna Leinemann, Tel. 07221 929-22285, johanna.leinemann@swr.de

 
Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: