SWR - Südwestrundfunk

"LEBEN!" mit der Depression Das EinsPlus-Magazin "LEBEN!" begleitet zwei junge Menschen, die lernen mit schweren Depressionen umzugehen
Am 23.11. um 22.15 Uhr in EinsPlus und auf EinsPlus.de

Baden-Baden (ots) - Der Weg aus der Depression ist für Nina und Tobi kein leichter: Suizidgedanken, Antidepressiva und von anderen dann immer dieser Spruch, der für Depressive wie ein höhnisches Lachen klingt: "Ich bin auch manchmal traurig." Der vom SWR verantwortete ARD-Digitalkanal EinsPlus zeigt in einer neuen Folge "LEBEN!" am Sonntag, 23.11., um 22.15 Uhr, wie die beiden gelernt haben und noch lernen, mit ihrer schweren Depression umzugehen.

Nina weiß nicht genau, wie es angefangen hat, sie war einmal ein fröhliches Kind. Dann wurde sie antriebslos und traurig, bis sie irgendwann einfach aufgehört hat zu essen und zu schlafen. Nun wird sie im Pfalzklinikum für Psychiatrie und Psychotherapie behandelt - der letzte Ausweg. Kabarettist Tobi, bekannt als Tobi Katze, hat es geschafft seine Krankheit so weit in den Griff zu bekommen, dass er sie in Humor verpacken kann. Manchmal setzt er sie wie einen Mitbewohner neben sich auf die Couch, dann wird mal gemacht, was sie so will, dann aber auch wieder "Erwachsenendinge".

In den Kurzreportagen zeigt der 26-jährige Oliver Weiß, wie man mit einem Flashmob das Klima retten kann. Außerdem mit dabei: Isabell de Hillerin, Modedesignerin und gebürtige Münchnerin mit rumänischen Wurzeln. In ihrer Kollektion verwendet sie traditionelle rumänische Stickereikunst und sorgt somit dafür, dass ein aussterbendes Handwerk erhalten bleibt und den Schritt in die moderne Mode macht.

"LEBEN!" ist das Reportagemagazin, das aus der Reihe fällt: Sextremistinnen von Femen Germany, angehende Profifußballer oder marokkanische Surflehrer. "LEBEN!" gibt seinen Protagonisten jeden Sonntag in EinsPlus die Chance, ihre Geschichten zu erzählen - ganz ohne Moderation und Inszenierung. Dabei wird die zwanzigminütige Hauptreportage bereichert durch zwei fünfminütige Kurzreportagen über Menschen, die andere Themen bewegen. Im Anschluss an die Ausstrahlung der Sendung können sich die Zuschauer aus den bereits gesendeten Einzelbeiträgen unter Youtube.com/EinsPlus ihr eigenes Magazin zusammenmischen.

"LEBEN! Das Reportagemagazin" am 23. November 2014 um 22.15 Uhr in EinsPlus. Pressekontakt: Johanna Leinemann, Tel. 07221 929-22285, johanna.leinemann@swr.de

 
Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: