SWR - Südwestrundfunk

Regionalbüro zieht 2015 von Idar-Oberstein nach Bad Kreuznach

Mainz (ots) - Das Regionalbüro Idar-Oberstein des Südwestrundfunks (SWR) wird nach Bad Kreuznach umziehen. Darüber informierte SWR-Landessenderdirektorin Rheinland-Pfalz Simone Schelberg den Landesrundfunkrat in seiner heutigen (7. November 2014) Sitzung in Mainz.

"Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht", sagt Simone Schelberg, "da die Region um Idar-Oberstein zu den strukturschwächeren Gebieten im Land zählt. Aber unter ökonomischen Aspekten sind wir gehalten, diese Veränderung in der Struktur unserer Regionalbüros und Studios vorzunehmen."

Der Berichtsraum der Korrespondentin in Idar-Oberstein liege zu ungefähr 70 Prozent in der Stadt bzw. Region Bad Kreuznach, weil hier die wichtigen Institutionen, Behörden, Organisationen und Verbände ihren Sitz haben. Auf diese Weise soll der Bürostandort den journalistischen Gegebenheiten angeglichen werden und so zu Zeit- und Kostenersparnis führen. An der Berichterstattung für Idar-Oberstein und die Region werde sich selbstverständlich nichts ändern, sie werde von den SWR-Standorten Bad Kreuznach, Trier, Mainz, Koblenz und Kaiserslautern sichergestellt. Der Umzug ist für das erste Halbjahr 2015 geplant.

Pressekontakt:

Heike Rossel, Tel. 06131 929-33272, heike.rossel@swr.de 
Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: