SWR - Südwestrundfunk

Das Erste: Zur Erinnerung! Zur Erinnerung
Presse-Einladung / Pressegespräch zur Ausstellung des TIGERENTEN CLUB im Auswärtigen Amt in Berlin

Baden-Baden (ots) Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, begleitend zu der Ausstellung "Freunde ohne Grenzen - Kinder gegen Fremdenangst und Fremdenfeindlichkeit" wird es vom 2. bis zum 11. Oktober 2001 ein umfangreiches Programm geben, bei dem sich Politiker und Prominente mit Kindern und Jugendlichen des Berliner Aktionsprogramms für Toleranz und Demokratie !respect zusammenfinden. Unter anderem werden die Bundesministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul, die Schauspielerin Anna Thalbach und der Staatsminister im Bundeskanzleramt Hans Martin Bury dabei sein. Wir möchten Ihnen das Programm (s. Anhang) gerne in einem Pressegespräch vorstellen, am: Dienstag, 2. Oktober 2001 Pressegespräch: 18.30 Uhr Cafe im Lichthof Auswärtiges Amtes Die Presseveranstaltung findet anlässlich der Eröffnung der Ausstellung des TIGERENTEN CLUBs im Auswärtigen Amt statt. Die Ausstellung zeigt, wie Kinder deutscher und ausländischer Herkunft ihr Zusammenleben in Deutschland erleben. Zur Eröffnung am2. Oktober um 15.30 Uhr werden im Lichthof 200 Kinder aus Berliner Schulen erwartet, die sich die Ausstellung zusammen mit Prominenten ansehen. Ab 19.30 Uhr werden der Fernsehdirektor des Südwestrundfunks (SWR) Dr. Christof Schmid und der Staatssekretär im Auswärtigen Amt Dr. Gunter Pleuger die Ausstellung offiziell eröffnen. Wir freuen uns, Sie am 2. Oktober im Auswärtigen Amt zu begrüßen. Falls Sie noch Fragen haben oder zu einem der anderen Termine kommen möchten, die zu unserem Rahmenprogramm gehören, rufen Sie uns an - unter Telefon: 0711/929-3741 oder 07221/929 4356. ots Originaltext: Südwestrundfunk (SWR) Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: Gabi Schlattmann Tel: 07221-929-3273 e-mail: gabi.schlattmann@SWR-online.de Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: