SWR - Südwestrundfunk

Bavaria soll zukünftig große SWR-Unterhaltungsshows produzieren

Stuttgart, Baden-Baden (ots) - Die beiden großen Unterhaltungsendungen des Südwestrundfunks (SWR) für Das Erste "Verstehen Sie Spaß?" und "Die große Show der Naturwunder" sollen zukünftig statt aus unterschiedlichen Hallen kostengünstiger als Blockproduktion aus einem festen Fernsehstudio kommen. Ein entsprechender Prüfauftrag des SWR ist nun abgeschlossen und die detaillierte Auswertung der Ausschreibung hat ergeben, dass die Bavaria Studios unter acht Bewerbern das beste und kostengünstigste Angebot abgegeben haben. Unter dem Vorbehalt, dass der SWR-Verwaltungsrat zustimmt, sollen die Bavaria Studios in München somit für 2015 und 2016 den Zuschlag für die Produktion der Sendungen "Verstehen Sie Spaß?" und "Große Show der Naturwunder" erhalten. Durch diese Vergabe an einen externen Anbieter kann der SWR rund 1,5 Millionen Euro einsparen.

Bei der Bewertung der Angebote ist nicht nur der Preis eingeflossen, sondern auch qualitative Kriterien wie die Ausstattung der Studios sowie die Qualität des eingesetzten Personals. Die vorhandene Infrastruktur der Studios - von der Flexibilität der Produktionsräume über das Ticketing oder die Betreuung des Publikums bis hin zur Möglichkeit von Außenproduktionen - spielte bei der Vergabe eine Rolle. Bewertet wurden außerdem die Qualifizierung und Kontinuität des eingesetzten Personals sowie das produktionstechnische Konzept, wie beispielsweise die Gestaltung von Licht- und Tontechnik, die Ausstattung der Werkstätten und andere technische Elemente.

Die Entscheidung zur Vergabe der beiden Unterhaltungsshows an einen externen Anbieter ist Teil eines umfassenden Sparpakets zur Finanzierung der Neuausrichtung des SWR Fernsehens. Erreicht werden sollen die Einsparungen vor allem durch Veränderungen der Produktionsstruktur und einzelner Produktionsstandorte. Weitere Maßnahmen innerhalb des bereits im Frühjahr 2014 bekanntgegeben Sparpakets sind die Verlagerung des "Nachtcafés" nach Baden-Baden ab 2015, das Auslaufen der Talkshow "Menschen der Woche" im September 2015, und die Prüfung ob und wann der "Tigerentenclub" am SWR-Standort Baden-Baden produziert werden kann.

Pressekontakt:

Wolfgang Utz, Tel.: 0711/929-11030, wolfgang.utz@swr.de 
Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: