SWR - Südwestrundfunk

SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von Freitag, 24.10.14 (Woche 43) bis Sonntag, 26.10.14 (Woche 44)

Baden-Baden (ots) - Freitag, 24. Oktober 2014 (Woche 43)/23.10.2014

00.30 SWR3latenight

Show mit Pierre M. Krause Folge 437

Diesmal zu Gast bei SWR3latenight-Moderator Pierre M. Krause: Reinhold Beckmann. Sportmoderator, Talker und jetzt auch Musiker. Ob er auch im normalen Leben Multitasking kann? Live-Musik kommt von Reinhold Beckmann und Band. Sie spielen unplugged den Titel "Charlotte" Außerdem: Oettinger digital

Samstag, 25. Oktober 2014 (Woche 44)/23.10.2014

21.50 Frank Elstner: Menschen der Woche

Guido Cantz: Seit 34 Jahren läuft die ARD-Sendung "Verstehen Sie Spaß?", die diese Woche mit dem Deutschen Comedypreis in der Kategorie "Beste versteckte Kamera" ausgezeichnet wurde. Guido Cantz übernahm 2010 die Moderation von "Verstehen Sie Spaß?" und sorgte für viele unterhaltsame Fernseh-Abende - und er ist auf Tour mit dem Programm "Cantz schön clever".

Stefan Verra: Er ist Experte für Körpersprache: Gang, Haltung, Mimik und Gestik. Denn selbst wenn wir nichts sagen, der Körper spricht umso mehr. Der 'Infotainer' Stefan Verra erklärt mit scharfem Blick und viel Witz die Signale. Mit seinem Programm "Ertappt! Wenn der Körper spricht" füllt er derzeit Deutschlands Hallen.

Tina Müller: Tina Müller ist eine der Top-Managerinnen in Deutschland. Nach Spitzenpositionen in führenden Kosmetikkonzernen wurde sie im August 2013 Marketing-Vorstand bei Opel. Aus ihrem Job weiß sie, wie wichtig Gesundheit, gutes Aussehen und Auftreten sind und wie herausfordernd die Umsetzung dessen im Alltag ist. In ihrem Buch "Zum Jungbleiben ist es nie zu spät" gibt sie zusammen mit ihrer Freundin Susanne von Schmiedeberg hilfreiche Tipps.

Matthias Baumann: Es ist das schlimmste Trekking-Unglück in der Geschichte Nepals: Über 40 Menschen kamen vergangene Woche bei einem Schneesturm im Himalaya ums Leben. Erst im April waren 16 Sherpas am Mount Everest von einer Lawine getötet worden. Der Tübinger Unfallchirurg und Bergsteiger Matthias Baumann war damals als Expeditionsarzt im Einsatz und wurde Augenzeuge des schrecklichen Unglücks. Er leistete Erste Hilfe und beschloss nach seiner Rückkehr, den Familien der getöteten Sherpas zu helfen.

Thomas Laackmann: Seit einigen Monaten nimmt die Anzahl der Ebola-Erkrankungen immer weiter zu. Thomas Laackmann war als Einsatzleiter des ersten Hilfsteams der Katastrophenhilfe I.S.A.R. Germany in Liberia und erlebte die katastrophalen Zustände hautnah mit.

Sonntag, 26. Oktober 2014 (Woche 44)/23.10.2014

Geänderten Beitrag beachten!

16.45 (VPS 16.44) Harte Schale, weicher Kern - der Kürbis Erstsendung: 07.09.2011 in SWR BW

SWR Pressekontakt: Johanna Leinemann, Tel 07221/929-22285, johanna.leinemann@swr.de



Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: