SWR - Südwestrundfunk

Die Donaueschinger Musiktage live in Radio und Internet 17.-19. Oktober: SWR2 sendet 20 Stunden vom größten Festival für Neue Musik weltweit

Baden-Baden (ots) - Die Donaueschinger Musiktage, das weltweit größte Festival für Neue Musik, ziehen vom 17. bis 19. Oktober 2014 wieder die internationale Szene in den Schwarzwald. Im Fokus stehen in diesem Jahr Komponisten, die genreübergreifend arbeiten. In Konzerten, Installationen, Performances und einer umfangreichen Ausstellung werden Wechselbeziehungen unterschiedlicher künstlerischer Disziplinen gezeigt. SWR2 überträgt nahezu alle Konzerte live im Radio - und damit auch im Internet über SWR2-Webradio - in 20 Stunden an drei Tagen.

Auftakt und Schlusspunkt des Festivals bilden die beiden Orchesterkonzerte mit dem SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg u. a. mit Auftragskompositionen von Hans Zender, Friedrich Cerha und Manos Tsangaris. Einen Höhepunkt im Programm der Donaueschinger Musiktage 2014 bildet die Sprachperformance der Nobelpreisträgerin Herta Müller und des Schriftstellers Michael Lentz.

Unter SWR2.de/donaueschingen gibt es neben allen Details zu den Donaueschinger Musiktagen 2014 ausführliche aktuelle Berichte und Tagesvideos mit Eindrücken von Proben, Konzerten und Publikumsreaktionen (in Kooperation mit der Neuen Musikzeitung). Zudem melden sich mit Bastian Zimmermann und Christoph Haffter zwei bewährte Blogger vor Ort mit Analysen zeitgenössischer Musik für Einsteiger, schreiben pointiert und unabhängig über ihre ganz persönlichen Eindrücke von den Donaueschinger Musiktagen.

Das Abschlusskonzert mit dem SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg am Sonntag, 19. Oktober, ab 17 Uhr kann als Live-Video-Stream im Internet verfolgt werden.

Informationen, Live-Konzerte, Blogs: SWR2.de/donaueschingen Vollständige Programmübersicht: SWR2.de/programm Pressefotos zum Download: ARD-foto.de Pressekontakt: Oliver Kopitzke, Tel.: 07221 929-23854, oliver.kopitzke@swr.de

 
Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: