SWR - Südwestrundfunk

Allein auf der Insel - warum die Briten anders ticken

Baden-Baden (ots) - Warum ticken unsere Nachbarn auf der Insel jenseits des Ärmelkanals immer etwas anders, wie ist ihr Blick auf die Welt? Die Briten sind glücklich ohne Brüssel - und Europa fängt sowieso erst jenseits des Ärmelkanals an. Klischee oder Wahrheit? Gabi Biesinger, Korrespondentin im ARD-Studio London, erzählt im "SWRinfo Korrespondententalk", ob Großbritannien sich die nächsten Jahre weiterhin in der EU sieht, ob das Referendum in Schottland die Nation wieder geeint hat und warum die Briten ganz sanftmütig werden, wenn sie in der Zeitung Fotos ihres Thronfolgers Baby George sehen. Die Veranstaltung findet am Freitag, 24. Oktober 2014, um 19.00 Uhr im Literaturhaus in Stuttgart statt. Das Gespräch führt SWRinfo-Moderator Andreas Böhnisch. Der Eintritt ist frei. Der "SWRinfo Korrespondententalk" wird am Montag, 27. Oktober 2014 um 20.15 Uhr in SWRinfo, dem digitalen Nachrichten- und Informationsprogramm des SWR, gesendet.

Gabi Biesinger spricht unter anderem über ihren Lebens- und Arbeitsalltag in London, einer pulsierenden Weltmetropole, die immer wieder überrascht: mit herzlichen Begegnungen oder Verrücktheiten im Alltag. Und Biesinger stellt nicht zuletzt fest, dass England weit mehr zu bieten hat als nur London. Gabi Biesinger ist seit 2012 ARD-Korrespondentin für das Vereinigte Königreich und Irland. Im Anschluss an den Talk können die Gäste Fragen stellen und mit diskutieren.

SWRinfo, das digitale Informationsprogramm für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, ist zu empfangen über DAB+, als Internetradio unter swrinfo.de, als Smartphone-App sowie in Stuttgart über UKW auf der Frequenz 91,5 MHz.

Informationen zum "SWRinfo Korrespondententalk" auch unter swrinfo.de Pressekontakt: Bruno Geiler, Tel. 07221 929-23273, E-Mail: bruno.geiler@swr.de



Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: