SWR - Südwestrundfunk

"SWR2 Forum" - 30 Jahre Konzentration auf das Wort Erste Sendung am 1. Oktober 1984
"SWR2 Forum extra" am 3. Oktober 2014, 16.05 Uhr

Baden-Baden (ots) - Der Erfolg der Diskussionssendung "SWR2 Forum" ist auch 30 Jahre nach ihrem Start ungebrochen. Er beruht nicht zuletzt auf einem journalistischen Konzept, das sich nicht dem Trend der "Häppchenkultur" fügt: ein Thema, drei Gäste, 45 Minuten Zeit für ein Gespräch mit Experten, Wissenschaftlern, Schriftstellern und manchmal auch Politikern. Ursula Nusser, seit 1998 Redaktionsleiterin: "Angesichts der Informationsflut im Internet wird unsere Sendung immer wichtiger, weil sie Zusammenhänge herstellt und Orientierung gibt. Wir möchten ein anspruchsvolles Radiopublikum ansprechen, das Lust hat, konzentriert zuzuhören und sich auch auf Themen jenseits des Mainstreams einzulassen." Das "SWR2 Forum" ist von Montag bis Freitag ab 17.05 Uhr zu hören. In einer zweistündigen Sondersendung am 3. Oktober ab 16.05 Uhr blicken Ursula Nusser und Reinhard Hübsch, Moderator der ersten Stunde, auf drei Jahrzehnte Debattenkultur im "SWR2 Forum" zurück.

Am 1. Oktober 1984 ging das "Forum im Zweiten" zum ersten Mal auf Sendung, damals noch 55 Minuten lang und mit getrennten Ausgaben für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Seitdem hat sich die Sendung weiterentwickelt. Sie ist heute aktueller und reagiert oft noch am selben Tag auf wichtige Ereignisse. So zum Beispiel am Rosenmontag 2013 auf die Rücktrittsankündigung von Papst Benedikt XVI. Die Sendereihe befasst sich mit Politik, Kultur, Wissenschaft und Religion und sie setzt sich kritisch mit politischen und gesellschaftlichen Tendenzen auseinander. So ging es in der Sendung vom 4. Juni 2014 um die Macht der Symbole und der Bilder in der Politik. Die Macher beim "SWR2 Forum" hingegen setzen ganz bewusst auf die Macht der Worte. Ursula Nusser: "Der große Vorteil bei einer Radiosendung ist, dass man nicht abgelenkt ist. Welche Krawatte jemand trägt und wie groß der Ausschnitt eines Kleides ist, das spielt bei uns keine Rolle. Diese Konzentration auf das Wort, diese Konzentration auf die Diskussion, das hat schon was!"

"SWR2 Forum extra: Rückblick auf 30 Jahre", Freitag, 3. Oktober 2014, 16.05 bis 18.00 Uhr

Pressefotos: ARD-foto.de / Presseinterview mit Ursula Nusser (Audio): SWR.de/presse Pressekontakt: Oliver Kopitzke, Telefon: 07221 929-23854, E-Mail: oliver.kopitzke@swr.de

 
Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: