SWR - Südwestrundfunk

"Fußballfieber" am 5. und 12. Oktober im SWR Fernsehen Dokumentation über vier Vereine aus dem Südwesten in vier Folgen jeweils ab 20.15 Uhr

Baden-Baden (ots) - Die Fußball-WM 2014 ist Geschichte, aber das Fußballfieber geht weiter: mit Momenten größter Freude und mit bitteren Niederlagen, für die Spieler, besonders aber für die mitjubelnden und mitleidenden Fans. In vier Folgen porträtiert das SWR Fernsehen vier Vereine aus dem Südwesten: 1. FC Kaiserslautern, 1. FSV Mainz 05, SC Freiburg und VfB Stuttgart. Zu Wort kommen dabei ehemalige und aktuelle Präsidenten, Trainer und Spieler, aber auch die Fans. Die Filme zeigen große Sternstunden und Zeiten der Krise sowie die Begegnungen, die sich im kollektiven Gedächtnis der Fans eingebrannt haben. Rund um zahlreiche geschichtsträchtige Spiele sind Betrachtungen am Spielfeldrand oder Rückblicke auf die Historie eingebettet.

Es gibt Gemeinsamkeiten in der Geschichte der Vereine: Die meisten Bundesligaclubs hatten in ihren Anfängen englische Vorbilder. Zudem brachten die Weltkriege große Einschnitte in die Vereinsgeschichten, Spieler wie Anhänger mussten an die Front. Und noch etwas haben alle Vereine gemein: früher oder später gingen sie auf die ein oder andere Weise den Weg der Professionalisierung und Kommerzialisierung. Trotzdem hat bei allen Gemeinsamkeiten jeder der hiesigen Vereine seine eigene Geschichte, seine Tradition. Doch was an den Vereinslegenden ist echt, was dagegen geschickt platziertes Marketing?

Für ein außergewöhnliches Porträt haben sich zwei Redaktionen des SWR, Zeitgeschehen und Sport, gemeinsam auf die Spuren der hiesigen Bundesligavereine begeben. Die Filme von Stefan Keber, Uli Fritz, Jens Ottmann und Thomas Wehrle wurden größtenteils während der hoch emotionalen Rückrunde der Saison 2013/14 gedreht. An deren Ende standen zweimal der erzitterte Klassenerhalt, einmal der zerplatzte Traum vom Wiederaufstieg und einmal die Qualifikation für die Europa-League.

"Fußballfieber" wird am 5. und 12. Oktober 2014 jeweils um 20.15 Uhr und um 21 Uhr im SWR Fernsehen gezeigt. Redaktion haben Gabriele Trost und Gerolf Karwath. Fotos zur Sendung auf ard-foto.de.

Pressekontakt: Daniela Kress, 07221 - 929 23800, E-Mail: daniela.kress@swr.de

 
Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: